Winterwanderung zur Nemesalm

Von Moos bei Sexten zur Nemes-Hütte und zum Kreuzbergpass - eine sonnige Winterwanderung am Karnischen Kamm mit Blick auf die Sextner Dolomiten.

Das Dorf Moos mit der kleinen St. Josef-Kirche liegt südlich des Hauptortes Sexten (St. Veit) an der Straße auf den Kreuzbergpass. Hier beginnt unsere Wanderung: wir gehen vom Ortskern aus den Nemes-Weg hoch, der schon am Ortsrand zu einem Schneeweg wird. Es geht stetig leicht aufwärts, bald blicken wir auf die Orte im Tal hinab und hinüber zum Eingang ins Fischleintal. Darober die Sextner Sonnenuhr mit der Rotwand und die Dreischusterspitze.

Der breite Weg zieht sich mehrere Kilometer den sonnigen Berghang entlang, nach ein paar Kurven erreichen wir die verschneiten Wiesen am Sausbeerwald. Von hier aus ist es nun nicht mehr weit bis zur Nemeshütte auf knapp 1.900 m Meereshöhe. Der Wald weicht hier einer Schneelandschaft, aus deren Mitte sich wie eine Pyramide der Knieberg erhebt.

Als Abstiegsweg wählen wir die Route zum Kreuzbergpass, die mit einer Stunde Gehzeit etwa halb so lang ist wie der Aufstieg. Von dort aus geht es mit dem Bus nach Moos zurück.

Autor: AT

Falls Sie diese Winterwanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Sexten Moos (Zentrum)
Wegverlauf: Moos - Nemesalm Hütte - Kreuzbergpass
Wegweiser: Nemesweg, 13, 131
Erlebt: Januar 2014
Weglänge: ca. 10,5 km
Gehzeit: etwa 3,5 Std. insgesamt
Höhenunterschied: ca. 610 m Aufstieg, 290 m Abstieg
Höhenlage: zwischen 1.350 und 1.890 m ü.d.M.
Hinweis: Linienbus im Taktverkehr fährt vom Kreuzbergpass nach Sexten zurück.
Alternative Abstiegsvariante: Von der Nemes-Alm über die Coltrondo-Alm (Wege Nr. 156 und 149) zum Kreuzbergpass, ca. 75 Minuten Gehzeit zusätzlich.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Alpenblick
    Hotel

    Hotel Alpenblick

  2. Hotel Moritz
    Hotel

    Hotel Moritz

  3. Pension Turmchalet
    Pension

    Pension Turmchalet

  4. Bad Moos
    Hotel

    Bad Moos

  5. Hotel Das Gerstl
    Hotel

    Hotel Das Gerstl

Tipps und weitere Infos