Oswald von Wolkenstein Ritt

Oswald von Wolkenstein-Ritt

Das Können von Pferden und Reitern wird Ihnen mit sehr viel Stolz beim “Oswald-von-Wolkenstein-ritt” gezeigt.

Oswald von Wolkenstein wurde 1367 auf der Trostburg oberhalb von Waidbruck geboren. Mit 9 Jahren verlor er - vermutlich - bei einem Faschingstreiben sein rechtes Auge und erhielt so sein eigenartiges Aussehen. Berühmt wurde Oswald von Wolkenstein durch seine Reisen als Minnesänger, er war außerdem Berater und Begleiter von Königen und Kaisern. Nachdem er jahrelang in der Welt unterwegs war, kam er in seine Heimat zurück und wohnte auf Burg Hauenstein unter dem Schlern.

1983 nun wurde zum ersten Mal zu Ehren des großen Mannes ein Reitturnier abgehalten. Nach einigen mühsam organisierten Wettbewerben, erfreute sich der Oswald von Wolkenstein-Ritt immer mehr großer Beliebtheit. Heute müssen die angemeldeten Mannschaften bereits eine Qualifikationsrunde absolvieren, um überhaupt am Turnier teilnehmen zu können.

Den Besucher erwartet beim Oswald von Wolkenstein-Ritt eine perfekte Mischung aus faszinierender Landschaft, folkloristischen Darbietungen und spannenden Reitwettbewerben. Jedes Jahr so um Anfang Juni ist es soweit.

Sind Sie dabei?

Info:
info@ovw-ritt.com
Tel. +39 0471 706333

Nächste Termine:


Weitere Informationen zu: Oswald von Wolkenstein-Ritt

Logo suedtirolerland.it
de |  it |  en