Graun

Die Gemeinde Graun mit dem Reschensee, Haidersee und Langtauferertal liegt am Dreiländereck Italien Österreich Schweiz.

Der aus dem Wasser ragende Glockenturm des alten Dorfes Graun ist ein Wahrzeichen des Obervinschgaus. Doch der Reschensee und der südlich davon gelegene Haidersee bilden nicht die einzigen Urlaubs-Highlights, die Graun zu bieten hat.

Im Sommer nehmen die Radfahrer die Region für sich ein, hier führt die Via Claudia Augusta, eine der beliebtesten Fahrradrouten Europas, vorbei und weiter in Richtung Meran. Wer gern höher hinauf möchte, dem seien das Langtauferertal und das Rojental zu empfehlen: Wander- und Alpinwege erwarten Sie hier auf den Dreitausendern an der Grenze zur Schweiz sowie mit im Gebiet des Weißkugel Gletschers im Grenzgebiet zu Österreich.

Und so hat natürlich auch der Winter einiges zu bieten: Mit Schöneben und der Haideralm hat Graun gleich zwei schöne Skigebiete im Gemeindegebiet, und auch an das Skigebiet Nauders nördlich des Reschenpasses ist nur wenige km entfernt. Grenzenloses Skivergnügen, sozusagen. Der Abwechslung nicht genug? Eissegeln, Snowkiten und Eissurfen am zugefrorenen Reschensee oder eine Pferdeschlittenfahrt durch die schneeweiße Winterlandschaft des Obervinschgau werden Sie begeistern!

  1. Graun Dorf

    Der Kirchturm im Reschensee, um den sich der Ortskern des alten Dorfes Graun…
  2. Langtaufers

    Natur in ursprünglichster Form erlebt man im abgeschiedenen Langtauferer Tal mit…
  3. Reschen

    Die Ortschaft Reschen liegt rund 1 km südlich der Passhöhe am Nordufer des…
  4. St. Valentin auf der Haide

    Das Dorf St. Valentin auf der Haide liegt am nördlichen Rand der Haidersees, dem…

Empfohlene Unterkünfte: Graun alle anzeigen

  1. Hotel Eden
    Hotel

    Hotel Eden

  2. Alpenhotels Panorama
    Hotel

    Alpenhotels Panorama

Tipps und weitere Infos