Matsch

Das urige Matschertal keilt sich in die Ötztaler Alpen - hier liegt auch die zu Mals gehörende Ortschaft Matsch.

Der Ortskern der Dorfes Matsch liegt auf fast 1.600 m Meereshöhe im Tal am Saldurbach, das sich von Schluderns ausgehend in Richtung Norden zieht. Die Ortschaft zählt, zusammen mit den umliegenden Höfen im Tal, etwas mehr als 500 Einwohner. Die dem hl. Florinus von Matsch geweihte Kirche bildet den Mittelpunkt des Ortes, zu dem auch die Weiler Kurtatsch, Glies, Thanei und weitere Höfe zählen.

Das Matschertal zieht sich bis zur Weißkugel (3.700 m) hinauf, an den höheren Hanglagen finden sich verschiedene Almen. Der Vinschgauer Höhenweg umrundet die Talniederung auf rund 2.000 m Meereshöhe. Verschiedene weitere Wander- und Alpinwege durchziehen die Umgebung und bieten Ausflugsmöglichkeiten für alle Schwierigkeitsstufen.

Empfohlene Unterkunft: Matsch

  1. Inner-Glieshof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Inner-Glieshof

Tipps und weitere Infos