Video: Waalwege im Vinschgau

Was heute bei einer Waalwanderung romantisch und idyllisch anmutet, bedeutete ursprünglich harte Arbeit, Kampf und Waalordnungen. Als 1930 die erste Bewässerungsanlage in Bozen errichtet wird, haben die Waale zusehends ihr Nachsehen, das große Waalsterben beginnt. Wir haben uns auf eine Waalweg Wanderung im Vinschgau gemacht und diese Kulturgüter durch die Erzählungen eines Waalexperten und eines Bauern, der seine Wiesen heute noch mit dem Waalwasser bewässert, neu kennen und schätzen gelernt.

Tipps und weitere Infos