leuchtenburg aussicht richtung leifers
leuchtenburg aussicht richtung leifers

Frühlingswanderung zur Leuchtenburg

Diese Rundwanderung führt von Klughammer über Gmund zur Leuchtenburg und zurück zum Kalterer See: Im Frühling, wenn frisches Grün über die Felsen wächst, ist es hier besonders schön.

Vom Parkplatz südlich des Kalterer Sees bei Klughammer ("Seerundweg") geht es der asphaltierten Straße am Fuße des Berges entlang in Richtung Süden. Vorbei an einer Kaserne kommen wir nach Gmund. Das ist eine kleine Siedlung, die zur Gemeinde Pfatten an der Weinstraße gehört und direkt unter dem Südhang des Mitterberges liegt. An der linken Straßenseite sehen wir den Wegweiser des Wanderweges Nr. 18c. Ein schmaler Pfad bringt uns durch steiles Gelände im Laubwald hinauf zu einer Porphyr-Felslandschaft unter den so genannten Rosszähnen, einer markanten Felsengruppe über dem Tal der Etsch.

Lichtungen im Laubwald öffnen die Sicht bis Tramin im Westen und Auer an der Ostseite. An einigen felsigen Stellen ist es schon leichte Kletterei, die uns weiter bringt. Schließlich mündet der Pfad in eine Forststraße (Nr. 18). Wir folgen ihr, leicht abwärts gehend, bis zur Kreuzung mit dem Weg 18a, dem wir hinauf zur Leuchtenburg folgen. Oben am Turm der Burgruine genießen wir den Panoramablick von Kaltern und dem See im Westen bis nach Bozen an der Nordostseite.

Bis zur Abzweigung geht es am selben Weg wieder bergab, dann weiter in Richtung Norden und zum Schluss dem Weg Nr. 18 folgend nach Klughammer. Zurück zum Parkplatz geht es dann am Seerundweg in Richtung Süden.

Autor: AT

Rundtour Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Parkplatz Seerundweg (südlich von Klughammer am Kalterer See)
  • Dauer:
    03:00 h
  • Länge der Strecke:
    9,4 km
  • Höhenlage:
    von 212 bis 545 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +412 m | -412 m
  • Wegweiser:
    Gmund, 18c, 18, 18a, 18, Seerundweg
  • Einkehrmöglichkeiten:
    verschiedene Gaststätten in Klughammer am See
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos