Buschenschank Unteraichnerhof

Am Unteraichnerhof wird eine Rarität angeboten: hausgemachter Maulbeersaft.

Was gibt es Schöneres, als sich nach einer Wanderung in einer gemütlichen Stube mit allerlei Köstlichkeiten aus der Südtiroler Bauernküche verwöhnen zu lassen? Der Unteraichnerhof im kleinen Dorf Barbian ist dafür ganz besonders gut geeignet, liegt er doch in einem Teil des Eisacktals, der wunderbar durchwandert werden kann.

Selbst gebackenes Brot, Käsenocken, Knödelspezialitäten, Gerstsuppe, Hauswurst mit Kraut sowie auf Vorbestellung “saure Suppe”, gebratene Ripperl, Bauernbratl, “Erdäpfelblattlen” mit Kraut, Zwetschkenknödel und viele andere Köstlichkeiten werden am Unteraichnerhof saisonal aufgetischt.

Die hofeigenen Weine passen bestens zu diesen bäuerlichen Spezialitäten. Weißburgunder und Zweigelt wollen verkostet werden. Die hausgemachten Säfte, wie Himbeer-, Apfel-, Holunder-, Johannisbeer-, Melissen- und Maulbeersaft – eine köstliche Rarität –, runden das Angebot perfekt ab.

Adresse:
Unteraichnerhof
Fam. Josef Mur
Aichnerweg 2
39040 Barbian
Tel. +39 0471 650115
Mobil +39 340 4689980
info@unteraichnerhof.com

Öffnungszeiten:
Von 1. September bis Anfang Dezember ab 12 Uhr geöffnet. Sonntagabend geschlossen. Von Ostern bis Pfingsten von Freitag bis Sonntag ab 12 Uhr geöffnet. Vorbestellung erwünscht.

Anfahrt:
Auf der Landesstraße von Waidbruck nach Barbian fahren, im Zentrum von Barbian, bei der Kirche, rechts abbiegen und ca. 800 m in Richtung Villanders fahren. Bei der Pizzeria „Kircher Sepp“ rechts abbiegen; nach ca. 200 m befindet sich der Unteraichnerhof.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Sambergerhof
    Hotel

    Hotel Sambergerhof

  2. Hotel Haus an der Luck
    Hotel

    Hotel Haus an der Luck

  3. Gasthof Rösslwirt
    Hotel

    Gasthof Rösslwirt

  4. Ferienwohnungen Unterkehrhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Ferienwohnungen Unterkehrhof

  5. Pension Gasser
    Pension

    Pension Gasser

Tipps und weitere Infos