Skigebiet Rittner Horn

Das familienfreundliche Skigebiet Rittner Horn liegt oberhalb von Bozen am Rittner Hochplateau.

Die Bergbahn Rittner Horn bringt Sie im Winter in das kleine gleichnamige Skigebiet. Am 2.260 m hohen Rittner Horn, einem Berg der Sarntaler Alpen, finden Sie sanfte, breite Pisten und den Snowpark von F-Tech an der Mittelstation.

Seit kurzem gibt es zudem eine Snowkite-Zone, an der sich Skier oder Snowboarder von lenkbaren Drachen über verschneite Almwiesen und Hänge ziehen lassen können. Den kleinen Skifahrern steht eine eigene Übungswiese samt Förderband zur Verfügung. Rodler dürfen die 2,5 km Rittner Naturrodelbahn, die an der Mittelstation bis zur Talstation Pemmern führt, genießen.

Langläufer haben die Wahl zwischen einer Einsteiger-Loipe (5 km) und einer Höhenloipe (35 km). Der Blick auf die Dolomiten mit Langkofel, Plattkofel, Sellagruppe, Marmolada und Schlern ist einmalig! Neu ist hingegen Italiens erster “Winter-Premium-Weg” auf 2.000 m Meereshöhe. Das Rittner Horn ist eines von 15 Südtiroler Skigebieten des bekannten Skikarusells Ortler Skiarena.

Wintersaison 2018/2019: 15.12.2018 - 24.03.2019 (und am Wochenende 08.-09.12.2018) *
Öffnungszeiten: 08.30 - 16.30 Uhr
Höhenmeter: 1.530 - 2.260 m ü.d.M.
Pistenkilometer: 15 km (11 km leicht, 2 km mittel, 2 km schwer)
Aufstiegsanlagen: 1 Kabinenbahn, 2 Skilifte
Rodelbahnen: 1 Bahn (Rittner Naturrodelbahn, 2,5 km)
Langlaufloipe: 3 Loipen (Loipe “Schönalm”, 5 km / Loipe “Schwarzsee”, 0,8 km / Höhenloipe “Rittner Horn - Villanderer Alm”, 10 - 35 km)
Weitere Informationen: Tel. +39 0471 352993, rittnerhorn@ritten.com

* Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!

Empfohlene Unterkünfte

  1. Boutique Hotel Kircher
    Hotel

    Boutique Hotel Kircher

  2. Hotel Dolomitenblick
    Hotel

    Hotel Dolomitenblick

  3. Hotel Ansitz Kematen
    Hotel

    Hotel Ansitz Kematen

  4. Residence Lärchenhäusl
    Residence

    Residence Lärchenhäusl

  5. Gasthaus Babsi
    Ferienwohnungen

    Gasthaus Babsi

Tipps und weitere Infos