Eierkunst
Eierkunst

Kunstvolle Eier

Das Ei hat seit Jahrtausenden eine große symbolische Bedeutung in vielen Kulturen, und das Verzieren von Eiern gehört dazu.

Das Ei gilt als Sinnbild für neues Leben und Fruchtbarkeit. Egal ob von Huhn, Gans oder Ente - es birgt auf wunderbare Weise Leben, und auch die Schale selbst ist seit jeher Gegenstand aufwändiger Verzierungen. Von Bäuerinnen fein gefärbt und geritzt, verwandeln sich die Eier seit Generationen in fröhliche Botschafter zu allen möglichen Festen und Anlässen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Gamsegghof
    Gamsegghof Hof

    Gamsegghof

    Am Gamsegghof wird gefärbt und kunstvoll geritzt.
Tipps und weitere Infos