Geislergruppe

Die Geislergruppe, benannt nach der Geislerspitze, liegt zwischen dem Villnößtal und dem Grödnertal im Naturpark Puez-Geisler.

Der Hauptgipfel der Geislergruppe ist der Sass Rigais (3.025 m ü.d.M.), der über zwei Klettersteige - zum einen von St. Magdalena im Villnößtal und zum anderen von St. Christina im Grödnertal aus - bestiegen werden kann. Der Sass Rigais besitzt die selbe Höhe wie die benachbarte Furchetta.

Auch der Wasserkofel (2.924 m ü.d.M.), Sas de Mesdì (2.762 m ü.d.M.), Villnösser Turm (2.834 m ü.d.M.) und die Furchetta (3.025 m ü.d.M.), Odla di Valdussa (2.936 m ü.d.M.), Villnösser Odla (2.800 m ü.d.M.), Große Fermeda (2.873 m ü.d.M.) und Kleine Fermeda (2.814 m ü.d.M.) sind bekannte Spitzen dieses beeindruckenden Bergmassivs.

Die Geislergruppe eignet sich hervorragend für Wanderungen und Gipfeltouren. In südöstlicher Richtung gliedert sich die Puezgruppe an - nach den beiden Gebirgsgruppen ist der Naturpark Puez-Geisler benannt.

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Sambergerhof: 4 Herbst und Wandertage im Eisacktal
    Hotel

    4 Herbst und Wandertage im Eisacktal

    4 Herbst und Wandertage im Eisacktal

    Villanders
    vom 08.10.17 bis 05.11.17
    4 Nächte ab 300 € pro Person
  2. Hotel Falzeben: Meraner Bergadventwoche auf Falzeben
    Hotel

    Meraner Bergadventwoche auf Falzeben

    Meraner Bergadventwoche auf Falzeben

    Hafling - Falzeben - Meran 2000
    vom 16.12.17 bis 23.12.17
    7 Nächte ab 658 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  2. Hotel Sambergerhof
    Hotel

    Hotel Sambergerhof

  3. Waldheim - Alpine Appartements
    Hotel

    Waldheim - Alpine Appartements

  4. Hotel Tyrol
    Hotel

    Hotel Tyrol

  5. Hotel Torgglerhof
    Hotel

    Hotel Torgglerhof

Tipps und weitere Infos