Winterwanderung in Reinswald

Am Rand des Skigebietes Reinswald im Sarntal bietet sich ein Weg durch den Schnee für eine Winterwanderung mit rund 600 m Höhenunterschied an.

Der Parkplatz des Skigebietes bei der Talstation der Kabinenbahn Reinswald ist Ausgangspunkt für unsere Winterwanderung. Wir folgen dem Wegweiser Nr. 7 und dann Nr. 8 bis zur Sunnalm, der parallel zur Rodelpiste verläuft. Etwa die Hälfte des Aufstieges liegt hier bereits hinter uns und die Aussicht reicht weit in die Berge der Sarntaler Alpen.

Weiter geht es am Weg Nr. 9, der an verschiedenen Hütten vorbei bis zur Bergstation der Kabinenbahn führt. Oben angekommen, freuen wir uns schon auf die Einkehr im Gasthof Pichlberg. Immerhin 570 Höhenmeter ging es aufwärts. Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg. Wer die Rodel dabei hat, kann natürlich auch über die bestens ausgebaute und kindertaugliche Bahn abfahren.

Autor: AT

Achtung: Bevor Sie diese Winterwanderung unternehmen, informieren Sie sich bitte nochmals vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Talstation Reinswald Bergbahn (Skigebiet)
Wegverlauf: Talstation - Sunnalm - Pichlberg (Gasthaus)
Wegweiser: Nr. 7, 8, 9, Winterwanderweg
Höhenunterschied: 570 hm
Höhenlage: zwischen 1.570 bis 2.135 m ü.d.M.
Weglänge: ca. 4,2 km (je Richtung)
Gehzeit: 2 Stunden (Aufstieg)
Erlebt: Anfang April 2013

Empfohlene Unterkünfte

  1. Parkhotel Holzner
    Hotel

    Parkhotel Holzner

  2. Hotel Kircherhof
    Hotel

    Hotel Kircherhof

  3. Messnerhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Messnerhof

  4. Garmesegghof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Garmesegghof

  5. Hotel Olympia
    Hotel

    Hotel Olympia

Tipps und weitere Infos