Sarntaler Alpen

Wie ein Hufeisen umgibt der Gebirgszug der Sarntaler Alpen das Sarntal im Herzen Südtirols, und auf der Hufeisentour können sie auch in sieben Tagen erwandert werden.

Hohe Berge gibt es nur im Norden der Sarntaler Alpen, die annähernd den Charakterzug eines Hochgebirges tragen. Gegen Süden hin flachen die Berge zu weiten Hochflächen ab. Das sind im Westen der Tschögglberg, im Osten die Villanderer Almen und im Süden das Rittner Plateau mit dem bekannten Rittner Horn. Die höchsten Berge sind das Penser Weißhorn (2.705 m ü.d.M.), das Tagewaldhorn (2.708 m ü.d.M.), die Kassianspitze und der Große Ifinger (beide 2.581 m ü.d.M.).

Begrenzt werden die Sarntaler Alpen von den Flüssen Etsch und Eisack, sowie dem Passeiertal bei Meran und dem über 2.000 m hohen Jaufenpass. Die Straße über das Penser Joch hingegen führt von Sterzing nach Bozen und teilt die Sarntaler Alpen in einen östlichen und einen westlichen Teil. Zwei Besonderheiten sind die Erdpyramiden auf dem Ritten und das Kirchlein am Latzfonser Kreuz, mit 2.311 m ü.d.M. einer der höchst gelegenen Wallfahrtsorte Südtirols.

Mit 40.000 ha wären die Sarntaler Alpen der größte Naturpark Südtirols. Alle notwendigen Kriterien sind bereits erfüllt, eine Schutzzone für die Landschaft ist geplant. Der Naturpark würde die Gemeinden Sarntal, Ritten, Hafling, Vöran, Mölten, Jenesien, Ratschings, Freienfeld, Franzensfeste, Vahrn, Brixen, Feldthurns, Klausen, Villanders und Barbian miteinbeziehen.

Höchster Gipfel: Hirzer (2.781 m ü.d.M.)
Wichtigste Berge: Penser Weißhorn, Tagewaldhorn, Rittner Horn, Kassianspitze, Königsangerspitze, Großer Ifinger
Lage: Südtirol (Italien)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Großer Ifinger

    Großer Ifinger

    Ein markanter und wunderschöner Aussichtsberg hoch über Meran nennt sich Ifinger…
  2. Hirzer

    Hirzer

    Mit seinen 2.781 m Meereshöhe ragt der Hirzer als höchster Gipfel der Sarntaler…
  3. Penser Weißhorn

    Penser Weißhorn

    Das Penser Weißhorn, auch als Sarner oder Sarntaler Weißhorn bekannt, erhebt sich…
  4. Rittner Horn

    Rittner Horn

    Auch die höchste Spitze des Rittner Hochplateaus, das 2.270 m hohe Rittner Horn,…
  5. Villanderer Berg

    Villanderer Berg

    Die Hänge des 2.509 m hohen Villanderer Berges fallen in das Sarntal und zur…

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Der Waldhof
    Hotel

    Hotel Der Waldhof

  2. Naturhotel Rainer
    Hotel

    Naturhotel Rainer

  3. Hotel Sambergerhof
    Hotel

    Hotel Sambergerhof

  4. Hotel Castel Saltauserhof
    Hotel

    Hotel Castel Saltauserhof

  5. FAYN garden retreat hotel
    Hotel

    FAYN garden retreat hotel

  6. Hotel Gassenhof
    Hotel

    Hotel Gassenhof

  7. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  8. Waldhotel Tann
    Hotel

    Waldhotel Tann

  9. Naturhotel Lüsnerhof
    Hotel

    Naturhotel Lüsnerhof

Tipps und weitere Infos