aussicht richtung sueden suedwest oetztaler alpen und ortlergruppe
aussicht richtung sueden suedwest oetztaler alpen und ortlergruppe

Ortler-Gruppe

Die Ortler-Alpen im Vinschgau mit ihren fast 100 Gletschern sind ein Bergstock von ca. 50 km Länge und 40 km Breite, der von der höchsten Erhebung, “König Ortler”, dominiert wird

Die Ortler-Gruppe grenzt den Vinschgau gegen Süden hin ab und umfasst die vergletscherte Region vom Nationalpark Stilfserjoch über das Martelltal und das Ultental in Südtirol bis hin zum Tonalepass im Trentino. Der Ortler ist der höchste und mächtigste Gipfel der Gruppe und erreicht stolze 3.905 Meter Höhe, was ihn auch zum höchsten Berg Südtirols macht: Drei markante Grate, der Nordgrat, Südgrat und Ostgrat, kennzeichnen "König Ortler". Wenn man der Sage Glaube schenken kann, dann handelt es sich hierbei um einen versteinerten Riesen.

Rund 70 Gipfel erreichen die Dreitausender-Marke. Weitere wichtige Erhebungen der Ortler-Gruppe sind die Königsspitze (3.851 m ü.d.M.), der Cevedale (3.778 m ü.d.M.), der Palòn de la Mare (3.703 m ü.d.M.) und die Trafoier Eiswand (3.565 m ü.d.M.). 2018 wurde der Ortler Höhenweg eröffnet, der sich rund um den Nationalpark erstreckt und in sieben Etappen vom Vinschgau bis ins lombardische Veltlin führt. Zudem liegen zwei Skigebiete - jene von Sulden und Trafoi, Teil der Ortler Skiarena - hier und erzählen einige Museen von dieser harschen Welt: das Museum für das Ortlergebiet, das Messner Mountain Museum Ortles und das Nationalparkhaus naturatrafoi.


  • Höchster Gipfel: Ortler (3.905 m ü.d.M.), Erstbesteigung am 27.09.1804 durch Josef Pichler
  • Wichtigste Berge: Cevedale, Königspitze, Zebrù, Palòn de la Mare, Trafoier Eiswand, Thurwieserspitze
  • Lage: Südtirol, Trentino, Sondrio (allesamt in Italien), Graubünden (Schweiz)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
  1. ortlergruppe von zufallspitzen cevedale bis hoher angelus fr

    Cevedale-Gruppe

    Die Cevedale-Gruppe nimmt ihren Namen vom dritthöchsten Gipfel der Ortler-Gruppe,…
  2. maddalene ultener berge

    Ilmenkamm

    Die 2.656 m hohe Ilmenspitze ist nicht die höchste Erhebung des Ilmenkammes, der…
  3. gran zebru koenigspitze ortlergruppe

    Königspitze

    Die 3.851 m hohe Königspitze, ein imposanter Gletscher der Ortler-Alpen, ist einer…
  4. obstbluete und laaser orgelspitz

    Laaser Berge

    Die Laaser Berge mit ihren über 3.000 m hohen Bergriesen umgeben das gleichnamige…
  5. Ortler

    Mit seinen 3.905 m ragt der Ortler über alle Berge Tirols hinaus und wird daher im…
  6. st helena kirchlein ulten dahinter naturnser hochwart

    Zufrittkamm

    Der Bergkamm, der das Ultental vom Vinschgau trennt, ist als Zufrittkamm bekannt…

Empfohlene Unterkünfte

  1. Heiligenhof
    Heiligenhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Heiligenhof

  2. Ferienwohnungen Haus Schlossblick
    Ferienwohnungen Haus Schlossblick
    Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen Haus Schlossblick

Tipps und weitere Infos