RS Kurzras Schnals Weisskugel Oetztaler Ortlergruppe
RS Kurzras Schnals Weisskugel Oetztaler Ortlergruppe

Ortler-Gruppe

Die Ortler-Gruppe im Vinschgau mit ihren fast 100 Gletschern ist ein Bergstock von ca. 50 km Länge und 40 km Breite, der von der höchsten Erhebung, “König Ortler”, dominiert wird.

Die Ortler-Gruppe, auch Ortler-Alpen genannt, grenzt den Vinschgau gegen Süden hin ab und umfasst die vergletscherte Region vom Stilfser Joch über das Martelltal in Südtirol bis hin zum Tonalepass im Trentino. Fast die gesamte Gebirgsgruppe ist in den berühmten Nationalpark Stilfser Joch mit seinen 53.447 Hektar eingegliedert.

Der Ortler ist der höchste und mächtigste Gipfel der Gruppe und erreicht stolze 3.905 m.ü.d.M. Der imposante Berg liegt dabei komplett auf Südtiroler Territorium. Drei markante Grate, der Nordgrat, Südgrat und Ostgrat, kennzeichnen “König Ortler”. Rund 70 Gipfel der Ortler-Gruppe erreichen die Dreitausender-Marke, wobei der namensgebende Ortler der höchste Berg der gesamten Region ist. Und wenn man der Sage Glaube schenken kann, dann handelt es sich hierbei um einen versteinerten Riesen.

Weitere Hauptgipfel der Ortler-Gruppe sind die Königsspitze (3.851 m ü.d.M.), der Cevedale (3.778 m ü.d.M.), der Palòn de la Mare (3.703 m ü.d.M.) und die Trafoier Eiswand (3.565 m ü.d.M.). 2018 wurde der Ortler Höhenweg eröffnet, der sich rund um den Nationalpark Stilfser Joch erstreckt und in sieben Etappen vom Südtiroler Vinschgau bis ins lombardische Veltlin führt.

Höchster Gipfel: Ortler (3.905 m ü.d.M.), Erstbesteigung am 27.09.1804 durch Josef Pichler
Wichtigste Berge: Cevedale, Königspitze, Zebrù, Palòn de la Mare, Trafoier Eiswand, Thurwieserspitze
Lage: Südtirol, Trentino, Sondrio (allesamt in Italien), Graubünden (Schweiz)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Cevedale-Gruppe
    RS zufallspitze monte cevedale winter von der peder stieralm aus

    Cevedale-Gruppe

    Die Cevedale-Gruppe nimmt ihren Namen vom dritthöchsten Gipfel der Ortler-Gruppe,…
  2. Ilmenkamm
    RS unterland und mendel winter

    Ilmenkamm

    Die 2.656 m hohe Ilmenspitze ist nicht die höchste Erhebung des Ilmenkammes, der…
  3. Königspitze
    RS Skigebiet Sulden koenigsspitze

    Königspitze

    Die 3.851 m hohe Königspitze, ein imposanter Gletscher der Ortler-Gruppe, ist einer…
  4. Laaser Berge
    RS winterwald bei allitz tanas dahinter laaser orgelspitze winter

    Laaser Berge

    Die Laaser Berge mit ihren über 3.000 m hohen Bergriesen umgeben das gleichnamige…
  5. Ortler
    RS foen am ortler winter nebel

    Ortler

    Mit seinen 3.905 m ragt der Ortler über alle Berge Tirols hinaus und wird daher im…
  6. Zufrittkamm
    RS ultner berge winter bei tuferspitz schafturm

    Zufrittkamm

    Der Bergkamm, der das Ultental vom Vinschgau trennt, ist als Zufrittkamm bekannt…

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos