martelltal winter ennewasser
martelltal winter ennewasser

Ennewasser

Im Sport- und Freizeitzentrum Trattla wird geklettert und gespielt, aber auch groß gefeiert: Das Südtiroler Erdbeerfest findet hier statt.

Der Taleingang von Martell im oberen Vinschgau gehört noch zur Gemeinde Latsch. Danach kommen die ersten Marteller Höfe in Sicht, die sich Niederwies, Burgaun und Bad Salt, übrigens eine Mineralquelle, nennen. Sie bilden zusammen mit den weiter südlich liegenden Häusergruppen den Ortsteil Ennewasser, der sich am Lauf des Plimabachs im Talboden befindet. Die einzelnen Ortsteile und Höfe werden immer wieder von Wiesen und Feldern unterbrochen.

Bekannt ist Ennewasser für sein Freizeitzentrum Trattla, in dem sich verschiedene Sportanlagen befinden. Hier ist die Kletterhalle Martell untergebracht, die Hallenklettern auf über 100 Routen ermöglicht und einen eigenen Boulderraum besitzt. Durch die große Glasfassade strömt Tageslicht herein und das Klettererlebnis bleibt gleichzeitig wetterunabhängig. Dazu gibt es die Möglichkeit zum Tischtennis, Tischfußball, Minigolf und Tennis spielen sowie einen Trimm-dich-Pfad. Auch das Besucherzentrum culturamartell befindet sich hier, eines der fünf Südtiroler Nationalparkhäuser.

Da, wo gesportelt wird, wird auch gefeiert: Im Freizeitzentrum wird Ende Juni fleißig gearbeitet, um alles für das Südtiroler Erdbeerfest vorzubereiten. Da wird eine Riesen-Erdbeertorte gebacken, Mitternachtseinlagen geprobt und die Wahl zur Erdbeer-Königin vorbereitet, damit am Fest-Wochenende alles reibungslos ablaufen kann. In der dortigen Südtiroler Erdbeerwelt werden die Bergerdbeeren im Sommer auch direkt verkauft. Drei Monate später, Ende September, findet im Freizeitzentrum Trattla der traditionelle Michelimarkt statt. Es sind die letzten wärmeren Tage: Oft schneit es im Martelltal bereits im Oktober und November, und der Wintersport steht an...

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Ennewasser

Tipps und weitere Infos