skigebiet meran aussicht auf meran
skigebiet meran aussicht auf meran

Meran

Palmen und Gletscher, mediterrane Atmosphäre und vielfältiges Kulturangebot - Meran ist die zweitgrößte Stadt Südtirols

Wo Bozen die quirlige Hauptstadt der Region und Treffpunkt zwischen Nord und Süd ist, da ist Meran der historische Luftkurort zwischen Botanischen Gärten und Kurpromenaden. Seit Jahrhunderten wird er für die reine Luft und das milde, mediterrane Klima geschätzt, Qualitäten, die Meran bald als Kurstadt berühmt machten. Richard Strauss, Rainer Maria Rilke, Franz Kafka wechselten sich hier als Gäste ab. Früher wurden als Ergänzung für das Wohlbefinden Ziegenmilch- und Traubenkuren angeboten, heute sind es die Therme Meran und Events wie das Traubenfest, das Merano WineFestival und der Christkindlmarkt Meran, die die Besucher begeistern. Zum Flanieren und Entspannen ist Meran heute noch der ideale Ort.

Die Lage der Kurstadt ist begünstigt: Meran liegt inmitten eines Talkessels am Eingang zum Passeiertal, Vinschgau und Etschtal. Die Stadtviertel Gratsch, das Villenviertel Obermais, Untermais mit dem Pferderennplatz, Sinich, Labers und die Altstadt erstrecken sich zwischen dem Freiberg und dem Küchelberg. Dazwischen fließt die Passer und liegen die längsten Lauben Tirols: Seit 800 Jahren stellen sie die Einkaufsstraße von Meran dar. Die südländische Vegetation, die du am besten entlang der verschiedenen Promenaden sehen kannst, besteht aus Palmen, Olivenbäumen und Zypressen. Dazwischen lassen kleine Highlights wie eine Sissi-Statue, ein Blumengebinde und versteckte Cafés die Liebe zum Detail erkennen. Oberhalb davon thronen als Kontrast dazu die Gletscher.

Wahrzeichen der Stadt ist das Kurhaus, ein Meisterwerk des Jugendstils an der Kurpromenade. Gleich gegenüber steht die moderne Thermenanlage, die - versteckt von jeglichen Blicken - viel größer ist als vermutet: Im Sommer öffnet der weitläufige Park mit seinen schattenspendenden Bäumen und den Freibädern. Am Stadtrand liegen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, eine Vielfalt an Düften, Farben und Eindrücken. Im Schloss residierte während ihrer Meran-Aufenthalte bereits Kaiserin Sissi, weshalb es keinen besseren Platz für das Museum für Tourismus gibt, das darin untergebracht ist. Weitere Museen wie das Frauenmuseum, die Landesfürstliche Burg, das Stadtmuseum und die Villa Freischütz widmen sich weiteren inspirierenden Themen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
  1. Meraner Altstadt

    Der älteste Teil erstreckt sich von den historischen Lauben und dem Kurhaus bis zum…
  2. gratsch meran

    Gratsch

    Gratsch im Norden Merans ist der Startpunkt für eine Wanderung am Algunder Waalweg,…
  3. schloss labers

    Labers

    Schloss Labers erhebt sich am Meraner Freiberg in den Himmel und verleiht dem…
  4. meran obermais brunnenplatz

    Obermais

    Die Botanischen Gärten von Trauttmansdorff und Schloss Rametz laden im…
  5. etschtal radweg bei sinich radfahrer

    Sinich

    Der südlichste Stadtteil von Meran, Sinich, ist auch jener mit der jüngsten…
  6. meran mit obermais untermais

    Untermais

    Die weltbesten Rennpferde und Jockeys treffen sich jedes Jahr am Pferderennplatz…

Empfohlene Unterkünfte: Meran alle anzeigen

  1. Kuntino Suites
    Kuntino Suites
    Residence

    Kuntino Suites

Tipps und weitere Infos