RS Villnoess Geisleralm Geisler Winter
RS Villnoess Geisleralm Geisler Winter

Dolomiten

Bizarre Berge und spektakuläre Felsformationen - so präsentieren sich die Dolomiten, eine Bergkette der südlichen Kalkalpen, die vor mehr als 200 Millionen Jahren entstanden ist.

Die weltberühmte Gebirgsgruppe der Dolomiten verteilt sich auf die fünf italienischen Provinzen Südtirol, Trentino, Belluno, Udine und Pordenone.

Die “Monti Pallidi” - die Bleichen Berge - wie die Dolomiten aufgrund ihres Dolomitgesteins auch oft genannt werden, schimmern bei Sonnenuntergang in einem rötlichen Licht, das die Berge fast unwirklich erscheinen lässt. Aufgrund der speziellen Schönheit und Geologie, die einen Blick in verschiedenste Phasen der Erdgeschichte ermöglicht, wurden die Dolomiten am 26. Juli 2009 in die Weltnaturerbe-Liste aufgenommen.

Besonders charakteristisch für diese Gebirgsgruppe ist der abrupte Wechsel zwischen schroffen Felsen und sanften Almen. Ideal sind die Dolomiten auch für den Bergsport - zehn verschiedene Dolomiten-Höhenwege durchqueren z.B. die Gebirgsgruppe.

Höchster Gipfel: Marmolata (3.342 m ü.d.M.), Erstbesteigung am 03.08.1802 durch Don Giovanni Costadedòi, Don Giuseppe Terza und Don Tommaso Pezzei
Wichtigste Bergmassive: Sellagruppe, Rosengarten, Puezgruppe, Geislergruppe, Schlernmassiv, Latemargruppe, Pragser Dolomiten, Sextner Dolomiten
Lage: Südtirol, Trentino, Belluno, Udine, Pordenone (allesamt in Italien)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Drei Zinnen
    drei zinnen tre cime di lavaredo

    Drei Zinnen

    Der markanteste Gebirgsstock der Dolomiten sind mit Sicherheit die Drei Zinnen, in…
  2. Fanesgruppe
    RS armentara wiesen winter und aussicht fanesgruppe

    Fanesgruppe

    Die Fanes-Gebirgsgruppe ist für die Sagen und Legenden rund um das “Reich der…
  3. Geislergruppe
    RS Villnoess St Magdalena Geisler Winter

    Geislergruppe

    Die Geislergruppe, benannt nach der Geislerspitze, liegt zwischen dem Villnößtal…
  4. Langkofelgruppe
    RS langkofelgruppe ab monte pana winter

    Langkofelgruppe

    Die Langkofelgruppe in den Dolomiten liegt zwischen dem Grödner Tal, Fassatal,…
  5. Latemargruppe
    RS latemar winter schnee

    Latemargruppe

    Die Latemargruppe ist eine Gebirgskette, die im Süden des Rosengartens liegt und…
  6. Lüsner Berge
    RS huette am plose hang winter schnee aferer tal

    Lüsner Berge

    Die Lüsner Berge im Eisacktal reichen bis zum über 2.000 m hohen Würzjoch, das das…
  7. Peitlerkofelgruppe
    RS winter la val wengen und dahinter peitlerkofel

    Peitlerkofelgruppe

    Der 2.875 m hohe Peitlerkofel ist namensgebend für diese Gebirgsgruppe, die sich…
  8. Pragser Dolomiten
    RS hohe gaisl und pragser dolomiten winter plaetzwiese

    Pragser Dolomiten

    Der Pragser Wildsee, die Plätzwiese und der Naturpark Fanes-Sennes-Prags gehören zu…
  9. Puezgruppe
    RS stevia im winter

    Puezgruppe

    Das Grödner Joch, ein 2.121 m hoher Gebirgspass, trennt die Puezgruppe in den…
  10. Rosengarten
    RS weg richtung moseralm winter rosengarten

    Rosengarten

    Der Rosengarten, ein Bergmassiv von etwa 8 km Länge, erstreckt sich vom…
  11. Schlernmassiv
    RS Seiser Alm Compatsch Schlern

    Schlernmassiv

    Das Wahrzeichen Südtirols, der 2.563 m hohe Schlern, sticht mit seiner bizarren…
  12. Sellagruppe
    RS wolkenstein und sellagruppe winter

    Sellagruppe

    Die Sellagruppe liegt östlich des Langkofels und nördlich der höchsten Erhebung der…

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos