Villnöss

Die imposante Geislergruppe umrahmt das malerische Villnösstal, ideales Terrain für Naturliebhaber und Wanderer.

Die Gemeinde Villnöss umfasst die Ortschaften Teis, St. Valentin, St. Jakob, Coll, St. Peter und St. Magdalena im gleichnamigen Tal. Das Villnösstal erstreckt sich auf 24 km Länge von der imposanten Geislergruppe bis zur Mündung ins Eisacktal nördlich von Klausen. Rund 2.600 Einwohner hat Villnöss, das übrigens dem Netzwerk “Alpine Pearls” angehört und auf sanfte Mobilität setzt.

Das malerisch gelegene Villnöss ist ein Paradies für Aktivurlauber - schon bei der Anfahrt ziehen die Spitzen der Geisler - Teil des UNESCO Weltnaturerbes - alle Aufmerksamkeit auf sich. Der Naturpark Puez Geisler verspricht Abwechslung in allen Jahreszeiten und hat für jedes Wander-Niveau ein entsprechendes Ziel zu bieten. Villnöss gilt als das grüne Herz des Naturparks, hier befindet sich auch das Besucherzentrum. Ebenfalls ein Anziehungspunkt sind die “Teiser Kugeln”, ausgestellt im Mineralienmuseum von Teis.

Villnöss steht übrigens nicht nur für die Geislergruppe und die Kirche von St. Magdalena - Wahrzeichen der Gemeinde - sondern auch für einen der weltweit bekanntesten Bergsteiger: Reinhold Messner, Ehrenbürger der Gemeinde, stammt aus diesem Tal.

  1. St. Peter

    St. Peter

    Das sonnige St. Peter gilt als Hauptort des Villnösstales und wird überragt vom…
  2. St. Magdalena

    St. Magdalena

    Die Geislerspitzen und die Kirche von St. Magdalena sind die Wahrzeichen des…
  3. Teis

    Teis

    Teis, eine Ortschaft in sonniger Lage oberhalb des Villnösser Taleingangs, ist…

Empfohlene Unterkünfte: Villnöss alle anzeigen

  1. Miglanzhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Miglanzhof

  2. Hotel Tyrol
    Hotel

    Hotel Tyrol

  3. Ansitz Ranuihof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Ansitz Ranuihof

  4. Proderhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Proderhof

  5. Hotel Ranuimüllerhof
    Hotel

    Hotel Ranuimüllerhof

Tipps und weitere Infos