Vahrn

Nördlich von Brixen befindet sich die Gemeinde Vahrn mit dem Kloster Neustift und dem beliebten Vahrner See.

Die Gemeinde Vahrn umfasst neben dem Hauptort die Ortschaften Neustift, Schalders und Spiluck und gilt als “Vorort” der Stadt Brixen. Vahrn hat etwa 4.200 Einwohner und erstreckt sich von 660 bis 1.300 m Meereshöhe, es reicht also vom Tal bis ins Hochgebirge. Eingebettet ist die Gemeinde in eine Landschaft, die gekennzeichnet ist von Weinreben und Obstgärten. Es ist das erste Weinbaugebiet, das man von Norden kommend sehen kann: Vahrn gilt damit als das “Tor zum Süden”.

Sehenswert ist vor allem das Kloster Neustift, das besonders mit seinem gotischen Kreuzgang, dem Rundbau der Michaelskapelle, der Stiftskirche und der Stiftskellerei mit hauseigenem Wein besticht. Ein absolutes Muss ist auch ein Besuch des Vahrner Sees, ein Badeteich, der seit 1977 unter Naturschutz steht. Ein Spaziergang in der Naherholungszone am Schalderer Bach darf ebenfalls nicht fehlen.

Spiluck und Schalders entführen Sie in eine andere Welt, hier beherrschen die Berge das Leben - entsprechend ihrer Lage ist von hier aus auch die Aussicht. Ambitionierte Sportler erreichen die Bergweiler per MTB, während Genussradlern der Eisacktaler Radweg ans Herz gelegt sei.

  1. Vahrn Dorf

    Vahrn Dorf

    Vahrn bietet einen hübschen Badesee, einen Teich zum Fischen und zahlreiche…
  2. Neustift

    Neustift

    Kloster Neustift mit seinem gotischen Kreuzgang und seiner Basilika ist die…
  3. Schalders

    Schalders

    Schalders ist ein Bergweiler und stellt einen guten Ausgangspunkt für Touren in die…
  4. Spiluck

    Spiluck

    Spiluck ist ein Bergweiler mit 35 Einwohnern und liegt hoch über dem Hauptort.

Empfohlene Unterkünfte: Vahrn

  1. Punterhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Punterhof

  2. Hotel Weingut Pacherhof
    Hotel

    Hotel Weingut Pacherhof

Tipps und weitere Infos