aferer geisler peitler kofel schnee personen marketing smgstsc
aferer geisler peitler kofel schnee personen marketing smgstsc

Eisacktal - Wipptal

Die Ferienregion mit den Städtchen Brixen, Klausen und Sterzing verbindet die Stubaier Alpen mit den Dolomiten.

Die kleine Fuggerstadt Sterzing bildet den Mittelpunkt des Wipptals, wie das Gebiet am Oberlauf des Eisack genannt wird: Es erstreckt sich weiter bis Nordtirol. In den heißen Monaten sorgt das Hochgebirge für Frische, im Winter krönen der eisige Tribulaun im Pflerschtal und der Schneeberg in Ridnaun das Touren-, Langlauf- und Skiparadies an den Hängen der Stubaier Alpen.

Weiter südlich, um die Bischofstadt Brixen, wird das Tal breiter: Weinreben und Obsthaine prägen die Landschaft, Kastanien wachsen an den sonnigen Hängen, an denen auch Ausflugsziele wie Kloster Säben thronen. Das Eisacktal, das über Klausen und das Villnösstal bis nach Bozen reicht, ist in den Herbstmonaten eine beliebte und traditionsreiche Törggelegegend.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
  1. Barbian Winter

    Barbian

    Der Sonnenort Barbian zieht seit jeher illustre Gäste in seinen Bann. Für ein…
  2. brenner tribulaun brennero

    Brenner

    Der 3.097 m hohe Tribulaun, das Skigebiet Ladurns im Pflerschtal und die Heilquelle…
  3. Brxen Bressanone

    Brixen

    Die Gemeinde Brixen reicht von der Bischofsstadt im Talboden bis unter die Gipfel…
  4. Gemeinde Feldthurns Schnauders Winter

    Feldthurns

    Schloss Velthurns und weitläufige Kastanienhaine kennzeichnen die Gemeinde am…
  5. franzensfeste fortezza

    Franzensfeste

    Die strategische Lage sowie die einst mächtigste Festung Europas kennzeichnen die…
  6. freienfeld campo di trens

    Freienfeld

    Sprechenstein, Reifenstein und die Wallfahrtskirche Maria Trens sind die…
  7. Gemeinde Klausen Winter Burg Branzoll

    Klausen

    Die Gemeinde Klausen, umgeben von Kastanienhainen und Weingärten, gehört zu den…
  8. lajen winter laion inverno

    Lajen

    Die Gemeinde Lajen gilt als das Tor zu den Dolomiten, die sonnigen Hänge erstrecken…
  9. luesen tv

    Lüsen

    Lüsen, in einem Seitental des Eisacktales gelegen, ist ein Mekka für Wanderer und…
  10. gemeinde muehlbach winter

    Mühlbach

    Die Mühlbacher Klause ist das Symbol der Marktgemeinde Mühlbach und ihren…
  11. Schabs Sciaves Natz Naz

    Natz Schabs

    Das sonnendurchflutete Apfelhochplateau Natz-Schabs bezaubert schon allein durch…
  12. pfitsch winter val di vizze inverno

    Pfitsch

    Die Gemeinde Pfitsch liegt im Pfitschertal und wird umrahmt von der malerischen…
  13. gemeinde ratschings winter comune racines inverno

    Ratschings

    Die Drei-Täler-Gemeinde Ratschings gehört flächenmäßig zu den größten Südtirols und…
  14. sicht von roner alm aus rodeneck

    Rodeneck

    Ein Besuch im Schloss Rodenegg und des Hochplateaus der Rodenecker Alm sollten bei…
  15. sterzing winter vipiteno inverno

    Sterzing

    Die Stadtgemeinde Sterzing vereint mittelalterliches Flair mit modernem Charme.
  16. vahrn varna

    Vahrn

    Nördlich von Brixen befindet sich die Gemeinde Vahrn mit dem Kloster Neustift und…
  17. Gemeinde Villanders Winter

    Villanders

    Villanders erstreckt sich von den Weingärten des Eisacktales über das sanfte…
  18. Villnoess Ranui Geisler Winter

    Villnöss

    Die imposante Geislergruppe umrahmt das malerische Villnösstal, ideales Terrain für…
  19. Waidbruck Winter

    Waidbruck

    Waidbruck liegt verkehrsgünstig und ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge ins…

Empfohlene Unterkünfte: Eisacktal - Wipptal alle anzeigen

Tipps und weitere Infos