RS Trachten
RS Trachten

Südtiroler Trachten

Jedes Tal und Gebiet in Südtirol ist an den verschiedenen Farben und Schmückungen seiner Tracht zu erkennen.

Die Südtiroler Tracht war früher ein bedeutendes Statussymbol. Früher, das heißt ab dem 18. Jahrhundert, denn bis dahin galt eine Kleidervorschrift: Bauern durften nur selber geschneiderte Kleidung aus selbst hergestellten Stoffen, wie Loden und Wolle, tragen, Adeligen und Bürgerlichen waren Samt und Seide vorbehalten. Erst unter Kaiserin Maria Theresia von Österreich wurde dieser Kodex abgeschafft. Die Trachten wurden an hohen Festtagen getragen und zeigten die Zugehörigkeit zu einem Dorf, Tal oder Gebiet an. Dementsprechend schön und kunstvoll waren die Gewänder gearbeitet: Leinen, Leder, Spitzen und bunte Bänder zierten die Südtiroler Trachten.

Die Frauen tragen ein Kleid mit Schürze, die Männer die traditionellen und unverwüstlichen Lederhosen. An den verschiedenen Schürzen und Strümpfen ist die lokale Zugehörigkeit zu erkennen. Dazu kommt die Kopfbedeckung: Der Hut kann entweder klein sein, oder ausladend und üppig verziert. Eine weitere Besonderheit ist das Binden der Schleife: links getragen, ist die Frau alleinstehend, rechts getragen, ist sie liiert oder bereits verheiratet. Männer hingegen tragen voller Stolz eine “Fatschn”, einen Ledergürtel, der oft mit Federkielstickerei reich verziert ist.

Die wunderschönen Trachten Südtirols werden in den verschiedenen Heimatmuseen des Landes gezeigt: Darunter hervorzuheben ist das Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim, aber auch andere Museen, wie das Museum Steinegg oder das Stadtmuseum Bozen, bieten einen interessanten Einblick in die Welt der Trachten. Zudem sind ihnen verschiedene Veranstaltungen gewidmet, wie “Gröden in Tracht” oder die “Kastelruther Bauernhochzeit”.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. FAYN garden retreat hotel
    FAYN garden retreat hotel
    Hotel

    FAYN garden retreat hotel

Tipps und weitere Infos