Stadtmuseum Bozen

Das älteste Museum Südtirols zeigt in der Landeshauptstadt kostbare kunst- und kulturgeschichtliche Sammlungen.

In Bozen, wenige Schritte vom Südtiroler Archäologiemuseum und Ötzi entfernt, befindet sich das städtische Museum. 1882 wurde vom Bozner Bürgertum der Museumsverein gegründet, und kurz darauf über den Grundmauern des mittelalterlichen Ansitzes Hurlach mit dem Bau des Museums begonnen. Errichtet wurde das Gebäude im Überetscher Stil, einer spätgotischen Bauweise mit Elementen der italienischen Renaissance. 1905 wurde das Stadtmuseum Bozen schließlich eröffnet und bot mit einer Sammlung, die von romanischen Madonnen bis hin zu gotischen Stuben reichte, eine der reichsten kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlungen Südtirols.

2003 wurde das Museum vorübergehend geschlossen, das Gebäude sollte damals angepasst und die Sammlung erweitert werden. So waren die Depoträume für die Lagerung von Kunstwerken klimatisch ungeeignet. 2011 schließlich öffnete das Stadtmuseum Bozen in eingeschränkter Form wieder seine Tore, vorerst mit ca. 200 Werken des 8. bis 20. Jahrhunderts, die in sechs Räumen sowie im Turm untergebracht sind. Dazu zählen Stuckarbeiten, Holzaltäre und -statuen, Ölbilder, Goldschmiedearbeiten, Öfen und Ofenkacheln, Trachten und Graphiken.

Bekannt ist das Stadtmuseum auch für seine Bibliothek, die über 30.000 kunsthistorische, archäologische und historische Buchbände und Fachzeitschriften umfasst. Dank der neuen Technologien sind heute diese Bestände im Online-Katalog der Stadtbibliothek verzeichnet und über einen speziellen Dienst einsehbar. Und wie ist das Stadtmuseum Bozen zu erreichen? Es befindet sich in der Sparkassenstraße Ecke Museumstraße am Anfang der Bozner Fußgängerzone. Auf der anderen Seite der Talferbrücke, am Siegesplatz, befindet sich ein Parkplatz (gebührenpflichtig). Städtische Buslinien halten wenige Meter vom Stadtmuseum entfernt.

Öffnungszeiten: ganzjährig
Dienstag bis Sonntag von 10.00 - 18.00 Uhr
geschlossen: 24.12. / 25.12. / 31.12.2019 / 01.01.2020

Eintritt:
freier Eintritt

Weitere Informationen:
Tel. +39 0471 997960, stadtmuseum@gemeinde.bozen.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos