museum Panorama
museum Panorama

Mineralienmuseum Kirchler

Das Mineralienmuseum in St. Johann im Ahrntal beherbergt eine der beeindruckendsten Mineraliensammlungen der Ostalpen

Im Ahrntal kommen Mineralienliebhaber auf ihre Kosten: Der Sammler Artur Kirchler hat rund 1.000 wunderschöne Objekte aus dem Gebiet der Hohen Tauern und der Zillertaler Alpen zusammengetragen und daraus ein Mineralienmuseum gemacht. Heute beherbergt das Museum Kirchler eine der beeindruckendsten Mineraliensammlungen der Ostalpen.

Die 300 m² große Ausstellung, die den Titel "Schätze der Alpen" trägt, zeigt Feldspate, Fluorite, Smaragde und die größten Rauchquarze Südtirols. Natürlich dürfen auch Bergkristalle nicht fehlen, die an das ewige Eis der Gletscher erinnern. Eine der Attraktionen ist das "Bergkristallgwindl" aus dem Bergwerk Prettau (heute ein Landesmuseum), eine sehr seltene Wuchsform des Bergkristalls. Im Multimediaraum erfährst du dann Interessantes über die Mineralien und deren Heilwirkung. Auch das Suchen nach diesen funkelnden Steinen, die bereits vor ca. 30 Mio. Jahren in den Tiefen unserer Erde entstanden sind, wird gezeigt. Und im angegliederten Geschäft kannst du ein Andenken aussuchen: Mineralien, Heilsteine, Schmuck werden angeboten.

Übrigens: Es gibt ein weiteres Mineralienmuseum in Südtirol, das Mineralienmuseum Teis in Villnöss. Und wie ist das Museum Kirchler zu erreichen? Es befindet sich zwischen St. Johann im Ahrntal und Steinhaus entlang der Ahrntaler Straße, Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Buslinie 450 (Sand in Taufers - Steinhaus) hält etwas weiter taleinwärts, bei Mühlegg.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

  • Mi 29 Mai 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Do 30 Mai 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Fr 31 Mai 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Sa 01 Jun 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • So 02 Jun geschlossen
  • Mo 03 Jun 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Di 04 Jun 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30

Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Alle Öffnungszeiten
Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Frühling 2024 (18.03.2024 - 31.05.2024)

  • Mo 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Di 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Mi 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Do 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Fr 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Sa 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • So geschlossen

Ostern 2024 (31.03.2024) geschlossen

Ostermontag 2024 (01.04.2024) 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00

Tag der Befreiung 2024 (25.04.2024) 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00

Tag der Arbeit 2024 (01.05.2024) 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00

Pfingstmontag 2024 (20.05.2024) 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00

Sommerbeginn 2024 (01.06.2024 - 29.06.2024)

  • Mo 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Di 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Mi 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Do 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Fr 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Sa 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • So geschlossen

Tag der Republik 2024 (02.06.2024) geschlossen

Sommer 2024 (01.07.2024 - 31.08.2024)

  • Mo 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Di 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Mi 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Do 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Fr 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Sa 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • So 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30

Maria Himmelfahrt 2024 (15.08.2024) 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30

Herbstbeginn 2024 (02.09.2024 - 30.09.2024)

  • Mo 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Di 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Mi 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Do 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Fr 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • Sa 09:30 - 12:00 14:00 - 18:30
  • So geschlossen

Herbst 2024 (01.10.2024 - 30.11.2024)

  • Mo 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Di 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Mi 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Do 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Fr 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Sa 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00
  • So geschlossen

Allerheiligen 2024 (01.11.2024) 09:30 - 12:00 15:00 - 18:00

Eintritt

8,00 € Erwachsene
8,00 € Jugendliche (15-17 Jahre)
6,00 € Gruppen (ab 10 Personen)
4,00 € Kinder (6-14 Jahre)

18,00 € Familienkarte (Erwachsene mit Kindern bis 14 Jahre)

frei für Kinder unter 6 Jahren
frei mit der Museumcard

Mehr Infos

Das Mineralienmuseum ist ganzjährig geöffnet, sonntags und am 25. Dezember geschlossen. In den Hochsommermonaten Juli und August bleibt das Museum auch am Sonntag geöffnet.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos