Krippensammlung Stabinger

In Sexten im Hochpustertal befindet sich eine der drei Ausstellungen des Landes, die wertvolle orientalische und Tiroler Krippen zeigt.

Ein einschneidendes Erlebnis im fernen Jahr 1906 legte den Grundstein für die heutige Krippensammlung Stabinger in Sexten. Damals begab sich der Bäcker und Gastwirt Anton Stabinger auf eine Pilgerreise nach Palästina. Von dort brachte er Skizzen mit und widmete sich in den folgenden Jahrzehnten dem ganz besonderen Handwerk des Krippenbaus. Zeitgenössische Holzschnitzer fertigten die prächtigen Krippenfiguren und kunstvollen Figurengruppen.

Sein Enkel, Anton Stabinger, ließ die Krippen schließlich restaurieren und vervollständigen und machte sie der Öffentlichkeit zugänglich. Die erste Krippe wurde im 1. Weltkrieg zerstört, die zweite blieb hingegen erhalten und zeigt über 1.000 Figuren. Zu sehen sind heute im Hotel Mondschein vier Panoramakrippen, die 2 m hoch sind, sowie verschiedene Tiroler Krippen.

Übrigens: In Südtirol gibt es zwei weitere Krippenausstellungen. Das Krippenmuseum Maranatha befindet sich in Luttach, dazu kommt das Krippenmuseum im Kloster Muri-Gries in Bozen. In Gröden hingegen steht die größte handgeschnitzte Krippe der Welt. Und wie ist die Sammlung Stabinger zu erreichen? Das Hotel Mondschein befindet sich in der Dolomitenstraße in Sexten. Parkmöglichkeiten und Busverbindungen sind vorhanden, z.B. die Buslinie 446 ab Innichen.

Öffnungszeiten im Winter: 15. Dezember 2018 bis 1. Mai 2019
Dienstag bis Sonntag von 08.00 - 18.00 Uhr
oder auf Anfrage

Öffnungszeiten im Sommer: 15. Juni bis 15. Oktober 2019
Dienstag bis Sonntag von 08.00 - 18.00 Uhr
oder auf Anfrage

Eintritt:
frei

Weitere Informationen:
Tel. +39 0474 710322, info@hotelmondschein.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Biovita Hotel Alpi
    Hotel

    Biovita Hotel Alpi

  2. Residence Holzer
    Residence

    Residence Holzer

  3. Bad Moos
    Hotel

    Bad Moos

  4. Alpenwellnesshotel St. Veit
    Hotel

    Alpenwellnesshotel St. Veit

  5. Hotel Kreuzberg
    Hotel

    Hotel Kreuzberg

Tipps und weitere Infos