Museum Bad Egart
Museum Bad Egart

K.u.k. Museum Bad Egart

Das k.u.k. (kaiserlich und königliche) Museum Bad Egart bei Partschins ist ein Paradies für Liebhaber der Habsburgermonarchie.

Bad Egart im Meraner Land ist ein ganz besonderer Platz, handelt es sich doch um das älteste Badl Tirols. Bereits 1430 wurde diese Quelle nachweislich benutzt und erst 1970 aufgegeben, vermutlich geht die Geschichte von Bad Egart aber bis in die Römerzeit zurück, wo die Quelle für Trink- und Badekuren genutzt wurde. Der Name stammt von der Nymphe Egeria aus der römischen Mythologie. Und an diesem historischen Ort, in einem Teil des alten Bades, erzählen Antiquitäten und kuriose Ausstellungsstücke von der letzten Phase der Habsburgermonarchie, der sogenannten K.u.K. Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie zwischen 1867 und 1918.

Zu sehen gibt es Exponate des alten Bades und eine beeindruckende Habsburger Sammlung von Kaiserin Sissi bis Kronprinz Rudolf, darunter auch persönliche Gegenstände. Zudem sind eine Biedermeierküche, ein Tante Emma-Laden aus dem Schnalstal und zahlreiche volkskundliche Antiquitäten, die in 60 Vitrinen untergebracht sind, ausgestellt. Zu verdanken ist das alles dem Eigentümer und Sammler Karl Platino, bekannt als “Onkel Taa”, der das Museum in 50 Jahren aufgebaut hat. Seinen Namen trägt auch die angeschlossene historische Gaststätte.

Im frei zugänglichen Außenbereich können Sie hingegen sehen, wie Ötzi gelebt hat. Steinmasken und Menhire, eine Schneckenzucht und eine Versöhnungskapelle, sowie Informationen zur Kulturgeschichte der Südtiroler Bauern sind in diesem Freilichtmuseum ebenfalls zu finden. Und wie ist das k.u.k. Museum Bad Egart zu erreichen? Es befindet sich in der Bahnhofstraße in Töll bei Partschins. Ein Parkplatz ist vorhanden, vor dem Eingang ins Freilichtmuseum gibt es auch einen Zugbahnhof (Vinschgerbahn) und eine Bushaltestelle (Linie 213 Meran - Partschins).

Öffnungszeiten:
Anfang April bis Anfang November 2020

Eintritt:
Euro 9,50 (Erwachsene), Freilichtmuseum frei zugänglich
Familienkarte möglich (Euro 23,00)
mit der GuestCard Meraner Land günstiger
mit der Museumcard oder museumobil Card gratis

Weitere Informationen:
Tel. +39 0473 967342, museum@bad-egart.com

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. FAYN garden retreat hotel
    FAYN garden retreat hotel
    Hotel

    FAYN garden retreat hotel

Tipps und weitere Infos