RS Touriseum Schloss Trauttmansdorff Eingang
RS Touriseum Schloss Trauttmansdorff Eingang

Südtiroler Landesmuseum für Tourismus - Touriseum

Das Touriseum in den ehrwürdigen Mauern von Schloss Trauttmansdorff bei Meran erzählt die Tiroler Tourismusgeschichte.

Das Landesmuseum für Tourismus wurde 2003 auf Schloss Trauttmansdorff bei Meran eröffnet. Könnte es doch keinen besseren Ort geben, den Tourismus im Lande museal darzustellen, als im Gebäude, wo Sissi zweimal zu Gast war und einen nicht unerheblichen Faktor für das Aufblühen des Tourismus im Lande darstellte. Das Touriseum ist außerdem das 1. Museum des Alpenraums, das sich umfassend und nur der Geschichte des Fremdenverkehrs widmet und gehört zu den 10 Südtiroler Landesmuseen, eine Körperschaft, zu der auch das Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol und das Südtiroler Weinmuseum in Kaltern zählen.

Das Touriseum erwartet Sie mit lebendig inszenierten Räumen, lebensgroßen Figuren und detailgetreuen Modellen. Die Zeitreise führt durch 200 Jahre Tourismusgeschichte. Information und Unterhaltung werden miteinander verbunden, so gibt es z.B. ein “Südtirol Spiel”: Spieler steuern eine Kugel durch eine aus Holz geschnitzte Plattform, die die Tourismuslandschaft Südtirols darstellt. Das Touriseum wurde als Erlebnismuseum konzipiert, d.h. dass Sie den Parcours erleben und ohne Führung besichtigen können.

Übrigens: Ein Besuch im Touriseum kann hervorragend mit einem Besuch in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff kombiniert werden (Eintritt inklusive). Planen Sie für beide Besuche einen ganzen Tag ein! Und wie ist das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus zu erreichen? Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff befinden sich etwas außerhalb von Meran und sind gut ausgeschildert. Ein großer (gebührenpflichtiger) Parkplatz befindet sich gegenüber dem Eingang an der Straße, zudem hält hier der Stadtbus 4 oder 1B. Zu Fuß erreichen Sie die Gärten und das Touriseum vom Stadtzentrum von Meran auf dem Sissi-Weg (rund 45 Minuten).

Öffnungszeiten:
Anfang April bis Mitte November 2020

Eintritt:
Euro 14,00 (Erwachsene), Kinder unter 6 Jahren frei
Euro 11,00 (Kinder und Jugendliche von 6 - 18 Jahren, Studenten)
Euro 12,00 (Senioren über 65)
Euro 8,50 (Sommerabend-Ticket, freitags ab 18.00 Uhr)
Euro 8,50 (Spätherbst-Ticket, im November, unter 18 Jahren frei)
Familienkarte möglich (Euro 30,00)
Eintritt in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff inklusive

Weitere Informationen:
Tel. +39 0473 255655, info@touriseum.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos