Pharmaziemuseum Brixen

In der Altstadt von Brixen ist das Obergeschoss einer Apotheke in ein interessantes Pharmaziemuseum umgewandelt worden.

Im Jahr 2002 wurde in der geschichtsträchtigen Stadtapotheke Peer in der Adlerbrückengasse in Brixen ein kleines Pharmaziemuseum eingerichtet. Das kurz “PMB” genannte Museum bietet einen interessanten Einblick in 400 Jahre Heilkunde, Kräuterkunde und allerlei Irrglauben. Heilmittel und Gefäße werden ebenso ausgestellt wie Zäpfchenformen und Verpackungen. Auf den 150 m² Ausstellungsfläche gibt es aber auch Kurioses: Der Kopf eines Gürteltiers, eine Elchklaue und ein Stück ägyptische Mumie sind ebenso zu sehen wie vergoldete Pillen. Und gezuckerte Asseln wurden früher etwa gegen Fieber verabreicht…

Produkte aus der Gegenwart vervollständigen die Ausstellung. In den vier renovierten Räumen befindet sich auch eine Bibliothek mit Werken aus mehreren Jahrhunderten, und Sie können in ein Pharmazielabor Einblick nehmen und die Instrumente des Apothekers kennenlernen. Bis ins 19. Jahrhundert stellten nämlich die Apotheker fast alle Medikamente im eigenen Labor her.

Immer wieder finden Ausstellungen statt, wie 2015 “Giftpflanzen - schön, aber gefährlich!” oder 2016/2017 “Apotheke STEINreich” über die enorme Fülle interessanter Mineralien und Metalle. Das Pharmaziemuseum Brixen wird heute vom vom Verein “recipe!” betrieben, einer ehernamtlich tätigen Organisation.

Öffnungszeiten:
Januar bis Juni 2017:
Dienstag und Mittwoch von 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag von 11.00 - 16.00 Uhr
Juli und August 2017:
Montag bis Freitag von 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag von 11.00 - 16.00 Uhr
Sonntag geschlossen
September bis Dezember 2017:
Dienstag und Mittwoch von 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag von 11.00 - 16.00 Uhr
08.12. und Adventsonntage von 11.00 - 16.00 Uhr

Eintritt:
Euro 3,50 (Erwachsene), Kinder unter 10 Jahren frei
Euro 2,50 (Schüler von 10 - 18 Jahren, Studenten, Senioren über 60)
Familienkarte möglich
mit der BrixenCard, Museumcard oder museumobil Card gratis

Weitere Informationen:
Tel. +39 0472 209112, contact@pharmaziemuseum.it

Empfohlene Unterkünfte

  1. Waldheim - Alpine Appartements
    Hotel

    Waldheim - Alpine Appartements

  2. Hotel Sambergerhof
    Hotel

    Hotel Sambergerhof

  3. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  4. Hotel Temlhof
    Hotel

    Hotel Temlhof

  5. Appartments Traube
    Ferienwohnungen

    Appartments Traube

Tipps und weitere Infos