Stadtmuseum Meran
Stadtmuseum Meran

Stadtmuseum Meran

Das Stadtmuseum Meran, oder Palais Mamming Museum, ist neben dem Stadtmuseum Bozen eines der ältesten Museen Südtirols.

Das städtische Museum von Meran wurde bereits 1900 eröffnet und zählt somit zu den ältesten Museen des Landes. Franz Innerhofer (1847 - 1918), ein Meraner Arzt, sammelte damals mit Begeisterung gotische Figuren und barocke Gemälde Tiroler Meister, und legte somit den Grundstein für das Stadtmuseum. Zurerst in einem Gebäude der Englischen Fräulein an der Winterpromenade untergebracht, siedelte das Museum mehrmals um und war unter anderem im ehemaligen Gasthof Roter Adler im Rennweg untergebracht.

2015 wurde das Museum neu eröffnet und wird nun auch unter dem Namen "Palais Mamming Museum" geführt. Der gleichnamige renovierte Ansitz am Kirchplatz, im Besitz der Gemeinde Meran, befindet sich mitten in der Meraner Altstadt. Die Schausammlung gibt in 27 Abteilungen einen Überblick über die historische Entwicklung der Stadt. Der Rundgang startet mit der Ur- und Frühgeschichte und streift alle Lebensbereiche, um mit der modernen Kunst zu enden. Was allerdings den besonderen Reiz dieser einzigartigen Sammlung ausmacht, sind einige Exoten, darunter eine ägyptische Mumie, die sudanesische Waffensammlung des österreichischen Abenteurers Sir Rudolf Carl Freiherr von Slatin Pascha und eine Totenmaske Napoleons.

Eines der wohl berühmtesten Ausstellungsstücke ist das 4. Modell der Schreibmaschine von Peter Mitterhofer, dem Erfinder der Schreibmaschine. Er wurde 1822 im nahe gelegenen Partschins geboren, wo ihm das gleichnamige Schreibmaschinenmuseum gewidmet ist. Und wie ist das Stadtmuseum Meran zu erreichen? Es befindet sich am Ende der Meraner Lauben, neben der Pfarrkirche St. Nikolaus. In der Nähe sind Parkplätze (gebührenpflichtig) ebenso wie eine Haltestelle der städtischen Buslinien (am Rennweg) zu finden.


Öffnungszeiten: 1. Juli 2020 bis 5. Januar 2020
Montag bis Samstag von 10.30 - 17.00 Uhr
Voranmeldung für Gruppen notwendig


Eintritt:
Euro 6,00 (Erwachsene), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei
Euro 5,00 (Studenten, Senioren über 65)
Familienticket (Euro 10,00) oder Kombiticket mit der Landesfürstlichen Burg Meran möglich
mit der Museumcard oder museumobil Card gratis


Weitere Informationen:
Tel. +39 0473 270038, museum@gemeinde.meran.bz.it


Momentan könnte der Zugang noch gewissen Einschränkungen unterliegen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. SuiteSeven Boutiquehotel Meran
    SuiteSeven Boutiquehotel Meran
    Hotel

    SuiteSeven Boutiquehotel Meran

  2. Residence Villa Eleonora
    Residence Villa Eleonora
    Ferienwohnungen

    Residence Villa Eleonora

Tipps und weitere Infos