Größte handgeschnitzte Krippe der Welt

Verschiedene Holzbildhauer aus Gröden arbeiten jedes Jahr in der Adventszeit an der Krippe mit ihren überlebensgroßen Figuren.

In St. Christina kann eine ganz besondere Attraktion bewundert werden: eine der größten Krippen und die größte handgeschnitzte Weihnachtskrippe der Welt! Die größte Naturwurzelkrippe befindet sich hingegen in Waldbreitbach in Rheinland-Pfalz (D), die zwei größten mechanischen Krippen, bei der sich die Figuren bewegen, in Rajecká Lesná (Slowakei) und im Museum der Stadt Jindřichův Hradec (Tschechische Republik). Begonnen hat alles im Jahr 1988, als eine Initiative die Grödner Holzschnitzerei besser bekannt machen sollte. 18 lokale Holzbildhauer schlossen sich zusammen und schufen einen überlebensgroßen Sämann aus edlem Zirbelholz.

Im Jahr danach begannen sie mit den Krippenfiguren: Als Erstes entstand 1989 die Muttergottes mit Kind, die rechtzeitig zu Weihnachten vor der Kirche aufgestellt wurde und der besinnlichen Zeit eine besondere Note verlieh. In der Zwischenzeit sind viele weitere Figuren dazugekommen, so Josef, die Hl. Drei Könige, ein Kamel, ein Hirte, der Verkündigungsengel, Ochs und Esel sowie einige Schafe. Im Jahr 2000 erhielt die große Krippe dann ihren eigenen Stall von 12 x 6 x 5,5 Metern, in der sie das ganze Jahr bewundert werden kann. Die Arbeit wird weiterhin erweitert.

Übrigens: Die Holzschnitzerei hat in Gröden eine lange Tradition, die bis in das 17. Jahrhundert zurückreicht. Besonders in den langen Wintermonaten wurde das Kunsthandwerk ausgeübt und perfektioniert. Die Schutzmarke der Handelskammer Bozen schützt heute die einmaligen Kunstwerke der Grödner Holzschnitzer. In Südtirol gibt es auch drei Krippenausstellungen: die Krippensammlung Stabinger in Sexten, das Krippenmuseum Maranatha in Luttach im Ahrntal und das Krippenmuseum im Kloster Muri-Gries in Bozen. Und wie ist die Krippe zu erreichen? Sie befindet sich in der Nähe des Center Iman in St. Christina, wo es auch Parkplätze gibt. Das beeindruckende Kunstwerk übt natürlich besonders zur Adventszeit seinen Zauber aus!

Öffnungszeiten: ganzjährig
frei zugänglich

Eintritt:
frei

Weitere Informationen:
Tel. +39 339 1792227, info@unika.org

Empfohlene Unterkünfte

  1. Cavallino Bianco
    Hotel

    Cavallino Bianco

  2. Alpenheim
    Hotel

    Alpenheim

  3. Hotel Digon
    Hotel

    Hotel Digon

  4. Charme Hotel Uhrerhof - Dëur
    Hotel

    Charme Hotel Uhrerhof - Dëur

  5. Hotel Albion
    Hotel

    Hotel Albion

Tipps und weitere Infos