Volkssternwarte Max Valier

Die Sternwarte Max Valier in Obergummer, Südtirols erste und einzige Sternwarte, liegt auf 1.350 m Meereshöhe.

Die Volkssternwarte Max Valier mit dem Sonnenobservatorium Peter Anich bietet seit 2002 Einheimischen und Gästen Einblicke in den Weltraum sowie faszinierende Ansichten der Sonne und des Mondes. Wer abends oder nachts die Sternwarte besucht, den erwartet ein atemberaubender Blick in den Himmel! Geführt wird sie von Südtirols Amateurastronomen, benannt wurde sie nach dem Südtiroler Max Valier (1895 - 1930), dem Pionier der Raumfahrt.

Die Sternwarte selbst besteht aus einem Gebäude mit einer 6 m großen Kuppel, in der sich ein Spiegelteleskop befindet. Dazu kommt eine Beobachtungsplattform für kleinere Teleskope und ein Vortragsraum. Das zweite Gebäude ist das Sonnenobservatorium mit dem Sonnenteleskop: Sein Kuppel-Durchmesser von 4,2 m ist groß genug, um einen behindertengerechten Zugang zu ermöglichen. Das Sonnenobservatorium wurde nach Peter Anich benannt, den Tiroler Kartographen des 18. Jahrhunderts, der den berühmten “Atlas Tyrolensis” veröffentlichte.

Auch ein Ausflug auf dem Planetenweg darf natürlich nicht fehlen. Der 3-stündige Rundweg startet direkt bei der Sternwarte. Er führt an einem Biotop vorbei und zeigt das Sonnensystem im Verhältnis von 1:1 Milliarde. Im Dorf Gummer hingegen, nur wenige Minuten entfernt, befindet sich das Planetarium Südtirol, das den Weltraum simuliert. Diese Strukturen auf dem Hochplateau des Eggentales - Sternwarte, Sonnenobservatorium, Planetenweg und Planetarium - bilden das Erste Europäische Sternendorf. Und wie ist die Volkssternwarte Max Valier zu erreichen? Sie befindet sich in Obergummer, ein Parkplatz ist vorhanden. Die Sternwarte ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (Buslinie 182, 40 Minuten ab Bozen).

Öffnungszeiten - Abendführungen: ganzjährig
Donnerstag Abend (offen für alle)
Freitag Abend (geschlossene Gruppen)
Anmeldung notwendig (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

Öffnungszeiten - Tagesführungen: Juni bis Ende August 2018
Freitag um 14.30 Uhr
Anmeldung notwendig (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

Eintritt:
Euro 6,00 (Erwachsene), Kinder unter 6 Jahren frei
Euro 3,00 (Schüler, Studenten)
mit der Museumcard oder museumobil Card gratis

Weitere Informationen:
Tel. +39 0471 610020 (Führungen), info@sternwarte.it

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Ganischgerhof
    Hotel

    Hotel Ganischgerhof

  2. Charmehotel Friedrich
    Hotel

    Charmehotel Friedrich

  3. Hotel Engel
    Hotel

    Hotel Engel

  4. Hotel Regglbergerhof
    Hotel

    Hotel Regglbergerhof

  5. Hotel Mondschein
    Hotel

    Hotel Mondschein

Tipps und weitere Infos