RS Christkindlmarkt Bozen
RS Christkindlmarkt Bozen

Dom Maria Himmelfahrt

Der Bozner Dom, das Wahrzeichen der Südtiroler Landeshauptstadt, erhebt sich direkt neben dem Waltherplatz im Stadtzentrum.

Direkt beim Waltherplatz befindet sich der beeindruckende Bozner Dom. Hier befand sich bereits eine frühchristliche Basilika und eine romanische Kirche, die Maria Himmelfahrt geweiht war, bevor zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert der heutige gotische Dom aus rötlichem (Grödner) und gelbem (Unterlandler) Sandstein erbaut wurde. Der Dom Maria Himmelfahrt dient heute als Pfarrkirche der Stadt Bozen und Kathedrale der Diözese Bozen-Brixen, hier werden regelmäßig Gottesdienste und Hochämter abgehalten. Seit 1964 residiert auch der Bischof in Bozen, der Dom zu Brixen bleibt aber die Bischofskirche der römisch-katholischen Diözese Bozen-Brixen.

Weithin sichtbar ist der 65 m hohe wunderschöne Kirchturm mit seinem durchbrochenen Helm, die dem Stadtzentrum als Kulisse dient. Lombardische und schwäbische Facharbeiter errichteten ihn zwischen 1501 und 1519: Seine Wasserspeier und Balustraden erinnern an Notre Dame in Paris. Auch die Kanzel im Inneren, ebenfalls aus Sandstein, stammt aus dieser Zeit, wurde aber im 2. Weltkrieg durch Bombenangriffe schwer beschädigt. Während Fresken, die Farbfenster und das Altarbild verloren gingen, wurde die spätgotische Kanzel wieder aufgebaut.

Sehenswert sind besonders das Kreuzigungsfresko an der Turmwand mit Maria, Johannes und der Hl. Barbara, die Plapper-Madonna und die barocke Gnadenkapelle im Inneren. Auch die Portale sind kunstvoll ausgearbeitet, dazu gehören das romanische Löwenportal und das Leitacher Törl zum Waltherplatz hin, das als eines der schönsten hochgotischen Portale in ganz Tirol gilt. Gleich daneben, in der alten Propstei des Domes, kann die Domschatzkammer besucht werden. Und wie ist der Bozner Dom zu erreichen? Beim Waltherplatz befindet sich eine Parkgarage, zudem ist er sehr einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Öffnungszeiten: ganzjährig
Montag bis Samstag von 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag von 11.00 - 17.00 Uhr
Altstadt-Führungen mit Dom jeden Samstag um 10.30 Uhr (Verkehrsamt)
Turmführungen zu bestimmten Zeiten (Pfarrbüro)

Eintritt:
Euro 6,00 (”Die Bozner Altstadt und die Kunstschätze ihrer Kirchen”)

Weitere Informationen:
Tel. +39 0471 307000 (Verkehrsamt) / 978676 (Pfarrbüro), info@bolzano-bozen.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Parkhotel Luna Mondschein
    Parkhotel Luna Mondschein
    Hotel

    Parkhotel Luna Mondschein

Tipps und weitere Infos