Prösels

Majestätisch erhebt sich Schloss Prösels in den Himmel und im Hintergrund strahlt das imposante Schlernmassiv.

Prösels, ein Ortsteil der Gemeinde Völs am Schlern, ist vor allem für Schloss Prösels bekannt. Das prächtige Schloss zählt wohl, zusammen mit dem unverkennbaren Schlernmassiv, zu den Wahrzeichen der Gemeinde Völs, erstmals 1279 als “Castrum Presile” erwähnt. Einst besaß Oswald von Wolkenstein das herrschaftliche Gebäude, deshalb findet auch ein Teil des alljährlich stattfindenden Reitturniers “Oswald-von-Wolkenstein-Ritt” hier statt.

Das Dorf Prösels befindet sich direkt unterhalb des Schlosses, auf 830 m ü.d.M., und zählt etwa 150 Einwohner. Rund um die Kirche zum Hl. Nikolaus häufen sich die teils historischen Höfe und Häuser. Für Abwechslung zwischen Kultur und Tradition sorgt hier auch die atemberaubende Naturlandschaft. Von hier aus kann man z.B. auf die Völsegg-Spitze wandern oder auch eine Rundwanderung auf dem Oachner Höfeweg unternehmen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Prösels

  1. Presulis Lodges
    Ferienwohnungen

    Presulis Lodges

Tipps und weitere Infos