skigebiet seiser alm
skigebiet seiser alm

Skigebiet Seiser Alm

Skifahren im Skigebiet Seiser Alm bedeutet Wintersport auf der größten Hochalm Europas, mitten in den Dolomiten.

Die Seiser Alm ist von einer eindrucksvollen Bergkulisse umgeben: Im Westen erhebt sich das Wahrzeichen Südtirols, der Schlern, im Südosten die Langkofelgruppe. Die Umlaufbahn Seiser Alm startet am Dorfrand von Seis am Schlern und bringt dich zu den 67 km Pisten, die meisten davon sind mittelschwer. In St. Ulrich in Gröden hingegen ist es die barrierefreie Kabinenbahn Seuc, die dich auf die Seiser Alm führt. Diese direkte Verbindung ermöglicht Skifahren und Snowboarden auf 188 km Pisten und macht die Skiregion Seiser Alm-Gröden zur größten in den Dolomiten.

Die längste ist die Pilat Abfahrt, die schwiergsten Pisten der Seiser Alm nennen sich Puflatsch Race, Puflatsch Freccia und Pilat Direttissima. Auch Familien und Anfänger schätzen die Seiser Alm: Die Skischule Seiser Alm lernt den Kleinen ab 3 Jahren bei den Ski Gruppenkursen für Mini Sammys die ersten Schwünge. Snowboarder können sich hingegen auf den größten Snowpark Südtirols mit der längsten Medium Line Europas freuen. Eine Besonderheit hier ist die Wood Line mit den Obstacles aus Holz. Der Snowpark Seiser Alm ist offiziell Italiens bester Snowpark, vor einigen Jahren war er auch Trainingsort der italienischen Ski- und Snowboard-Freestyle-Nationalmannschaften.

Pünktlich zur Wintersaison 2022/23 wurde übrigens der neue Spitzbühl Lift fertiggestellt, der den alten Sessellift ersetzt. Die vier Rodelbahnen Haniger Schwaige, Hofer Alpl, Molignon und Rungun-St. Zyprian, die Hütten mit ihren Sonnenterrassen und das weite Loipennetz vervollständigen das Winterangebot hier auf der Seiser Alm, im Reich der sagenumwobenen Schlernhexen.


Wintersaison 2022/23: 07.12.2022 - 11.04.2023
Betriebszeiten: 09.00 - 17.00 Uhr
Höhenmeter: 1.685 - 2.177 m ü.d.M.
Pistenkilometer: 67 km (19,5 km leicht / 41 km mittel / 6,5 km schwer)
Beschneiung: 100 % der Pisten
Aufstiegsanlagen: 23 Lifte
Skiverbund (Skipass): Dolomiti Superski, Skiregion Seiser Alm-Val Gardena

Rodelbahnen: 4 Bahnen (4,4 km / 4,3 km / 3,5 km / 0,8 km)
Langlaufloipen: 80 km Loipennetz auf der Seiser Alm
Weitere Informationen: Tel. +39 0471 709600, info@seiseralm.it

Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos