Skigebiet Pfelders
Skigebiet Pfelders

Skigebiet Pfelders Passeier

Am Fuße der Hohen Wilde im hinteren Passeiertal liegt das kleine Skigebiet Pfelders, Teil der Ortler Skiarena.

In einem Nebental des Passeiertales, dem Pfelderer Tal, befindet sich das Dorf Pfelders am Fuße des Hinteren Seelenkogels (3.426 m ü.d.M.) und der Hohen Wilde (3.482 m ü.d.M.). Das gleichnamige Skigebiet, eines der schneesichersten Gebiete Südtirols, verfügt über 18 km Pisten und vier Aufstiegsanlagen, die dich bis auf 2.502 m ü.d.M. zum Karjoch hinaufbringen.

Das familienfreundliche Skigebiet bietet neben dem neuen Murmi Snowpark auch zwei Skiverleihe und die Ski- und Snowboardschule Pfelders, die Carving- und Renntraining sowie Kindergruppenkurse und Snowboardkurse im Angebot hat. Im Profi Trainingscamp bereiten sich hingegen weltbekannte Skistars auf abgesperrten Pisten auf die nächsten Rennen vor.

In Pfelders findest du alles, was das Wintersportherz begehrt: Skifahren bis fast vor die Haustüre, Eislaufen auf Natureis, Langlaufen und Rodeln. Bereits seit über einem Jahrzehnt ist das Bergdorf ein sanft-mobiler und autofreier Urlaubsort, ein Dorfexpress bringt dich quer durch den Ort.


Wintersaison 2021/22: 04.12.2021 - 24.04.2022
Betriebszeiten: 09.00 - 16.30 Uhr
Höhenmeter: 1.601 - 2.502 m ü.d.M.
Pistenkilometer: 18 km (5 km leicht / 12 km mittel / 1 km schwer)
Aufstiegsanlagen: 4 Lifte
Skiverbund (Skipass): Ortler Skiarena

Rodelbahnen: 2 Bahnen (450 m / 3,5 km)
Langlaufloipen: 2 Loipen (16 km)
Weitere Informationen: Tel. +39 0473 646721, info@pfelders.info

Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos