voelser weiher winter eislaufen
voelser weiher winter eislaufen

Eislaufen

Eislaufplätze und zugefrorene Seen wie der Völser Weiher eignen sich für eine Runde auf den Kufen inmitten der Südtiroler Bergwelt.

Der Sport auf zwei Kufen ist eine der beliebtesten Aktivitäten, die zusammen mit Freunden oder der Familie ausgeübt werden können. Er bietet große Flexibilität: eine Stunde ein paar Runden drehen, eine Winterwanderung mit Eislaufen auf einem See verbinden, mit den Kindern die ersten Schritte auf den Kufen üben oder mit Freunden eine Partie Hockey spielen.

Etwas Spezielles ist Eislaufen in klarer Bergluft bei Sonnenschein: Besonders der Reschensee, der Durnholzer See, der Völser Weiher - der im Winter dafür freigeräumt wird - und der Wolfsgrubener See am Ritten sind dafür bekannt. Schlittschuhe können meist direkt vor Ort ausgeliehen werden. Auch am Kalterer See und den Montiggler Seen in Südtirols Süden (ohne Schlittschuh-Verleih) sind manchmal Eisläufer anzutreffen, aber Achtung: Hier sind die Temperaturen höher, der See meist nicht komplett zugefroren oder die Eisschicht oft noch dünn. Einbruchgefahr!

Weiters bieten zahlreiche Dörfer und Städte in Südtirol überdachte Eislaufplätze an. Bozen ist für die Sill bekannt, Ritten für das Eisstadion der Ritten Arena, wo auch Wettwerbe im Eisschnelllauf stattfinden, Meran für seine MeranArena, Bruneck und Brixen für das jeweilige Eisstadion. Kleinere Orte wie Kuppelwies im Ultental oder Pfelders im Passeiertal sind hingegen mit offenen Eislaufplätzen ausgerüstet. Da müssen dann die Temperaturen stimmen, damit das Eislaufen möglich ist. Und dazu gibt es meist vor Ort heißen Tee oder einen Glühwein. Viel Spaß!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos