Langlaufen Toblach ski
Langlaufen Toblach ski

Dolomiti Nordicski

1.300 km Loipen in 10 Gebieten zwischen Südtirol und Cortina d’Ampezzo bietet das größte Skilanglaufkarussell Europas.

So wie zahlreiche Skigebiete in Südtirol, haben sich auch Langlaufgebiete zusammengeschlossen, um begeisterten Wintersportlern ein einheitliches Preissystem, einen Gesamt-Skipass und eine einfachere Übersicht anbieten zu können. Das wohl berühmteste davon - und europaweit das größte - befindet sich mitten in der traumhaften Welt der Dolomiten.

Dolomiti Nordicski umfasst 10 Gebiete: Alta Badia (Loipen von 4 bis 23 km), Antholzer Tal (Loipen von 20 bis 60 km), Gsieser Tal-Welsberg-Taisten (Loipen von 15 bis 42 km), 3 Zinnen Dolomites (Loipen von 70 bis 200 km), Tauferer Ahrntal (Loipen von 3 bis 70 km) und Seiser Alm-Gröden (Loipen von 1,1 bis 80 km). Dazu kommen außerhalb von Südtirol Comelico, Cortina d'Ampezzo und Forni di Sopra-Lorenzago di Cadore, alle drei in der Provinz Belluno, und Osttirol (A).

Mit einem Skipass können somit 1.300 km Loipen oder nur einzelne Gebiete - je nach Wunsch - ausgewählt werden. Es gibt die Tageskarte zonal, Wochenkarte zonal oder Saisonkarte zonal, und die Wochenkarte und Saisonkarte Dolomiti Nordicski, die alle Gebiete inkludiert. Je nachdem, wo du gerade Urlaub machst oder welche Loipen du entdecken möchtest!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos