Pixabay climbing holds
Pixabay climbing holds

Kletterhallen

Ideale Trainingsmöglichkeit für Sportkletterer bieten die Kletterhallen im Lande.

Zahlreiche Kletteranlagen und natürliche Kletterwände stehen in Südtirol zur Verfügung: von den Kletterhallen in Schluderns und Martell im Vinschgau zu den Kletterwänden in Naturns und Meran bis zum Kletterturm in St. Pankraz im Ultental. In Südtirols Süden finden Sie jeweils eine Kletterhalle in St. Michael/Eppan und Tramin. Auch in der Landeshauptstadt Bozen ist die Salewa-Kletterhalle “Cube” zu finden, im benachbarten Jenesien eine Kletterwand.

Kletteranlagen gibt es weiters in Gossensass, Wiesen/Pfitsch, Ratschings und Brixen - alle im Eisacktal, in Seis am Schlern, in allen drei Dörfern im Grödner Tal (St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein), in St. Johann im Tauferer Ahrntal und im Pustertal jeweils eine Anlage in Terenten, Bruneck, Rasen/Antholz und Sexten. Viel Spaß!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos