infotafel flora
infotafel flora

Nationalpark Stilfserjoch

Der Nationalpark rund um den höchsten asphaltierten Gebirgspass Italiens erstreckt sich vom Vinschgau bis nach Trient, in die Lombardei und an die Grenzen des Schweizerischen Nationalparks.

Als eines der größten Schutzgebiete der Alpen umfasst der Nationalpark Stilfserjoch typische Täler, die von Gletschern und Flüssen gestaltet wurden und sich um das imposante Massiv des fast 4.000 m hohen "König Ortler" ausbreiten. Eisige Höhen, sprudelnde Wildbäche, üppige Wälder und saftige Bergwiesen formen die Landschaft des Nationalparks, der zusammen mit den anderen 7 Naturparks die Schutzzonen Südtirols bildet. 1935 gegründet, ist der Nationalpark Stilfserjoch das älteste Schutzgebiet Südtirols. Er erstreckt sich auf Südtiroler Gebiet über die Gemeinden Stilfs, Prad, Glurns, Mals, Laas, Schlanders, Taufers im Münstertal, Martell, Latsch und Ulten.

Im Norden berührt er den Schweizerischen Nationalpark im Engadin, im Süden den Naturpark Adamello-Brenta im Trentino und den Regionalpark Adamello in der Lombardei. Im Osten befindet sich hingegen der Naturpark Texelgruppe. Ein Großteil des 53.447 Hektar großen Nationalparks befindet sich zwischen 2.000 m und 3.000 m Meereshöhe. Das namensgebende Stilfserjoch ist mit 2.757 m ü.d.M. der höchste Gebirgspass in Italien und verbindet die Lombardei (Bormio) mit Südtirol. Fünf Besucherzentren geben Auskunft über die vielfältige Flora und Fauna.


Gründungsjahr: 1935
Fläche: 53.447 ha
Höhenunterschied: 3.255 m
Gegend: Westen Südtirols, Vinschgau (zudem die Provinzen Trient, Brescia und Sondrio)
Nationalparkhäuser: fünf Besucherzentren in Prad, Schlanders, Martell, St. Gertraud und Trafoi


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. schlanders radweg nationalpark stilfser joch

    Flora und Fauna

    Der Nationalpark Stilfserjoch bietet eine überaus artenreiche Flora und Fauna unter…
  2. RS naturparkhaus aquaprad in prad

    Nationalparkhaus aquaprad

    Das Nationalparkhaus mit der Dauerausstellung “Unter Fischen - eine Reise in fremde…
  3. RS avimundus nationalparkhaus schlanders

    Nationalparkhaus avimundus

    Avimundus in der Fußgängerzone von Schlanders ist der bekannte Informationspunkt…
  4. Cultura Martell

    Nationalparkhaus culturamartell

    Die Dauerausstellung “In Martell in mein Tol” berichtet von der Welt der Bergbauern…
  5. RS ulten lahner saege nationalparkhaus st gertraud

    Nationalparkhaus lahnersäge

    Den Wald als unersetzbare Ressource der Natur zeigt die alte Lahner Säge im…
  6. Trafoi Trafoier Eiswand naturatrafoi Kirche

    Nationalparkhaus naturatrafoi

    Der harte Überlebenskampf von Pflanzen und Tieren im Gebirge ist das Thema der…

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos