DSC avimundus
DSC avimundus

Nationalparkhaus avimundus

Avimundus in der Fußgängerzone von Schlanders ist der bekannte Informationspunkt zur Vogelwelt im Nationalpark Stilfserjoch

Die Vogelwelt im Nationalpark Stilfserjoch ist vielfältig, einzigartig, beeindruckend und ein guter Grund, ihr eines seiner fünf Nationalparkhäuser in Südtirol zu widmen: das avimundus in der Fußgängerzone von Schlanders. Herzstück der Dauerausstellung ist die Vogelsammlung von Hansjörg Götsch, die von Brut, Aufzucht und Leben der heimischen Vogelarten erzählt. Das Nationalparkhaus avimundus zeigt auch die einzelnen Lebensräume in der Schutzzone und einen ihrer berühmtesten Bewohner: den Gänsegeier, der vor 100 Jahren hier als augerottet galt.

Mit einer Flügelspannweite von rund 2,5 Metern ist er Europas größter Vogel und wird seinem Ruf als Knochenbrecher und "Gesundheitspolizei der Natur" gerecht. 30 Jahre nach der ersten Freilassung brütet er nun wieder im Nationalpark. Eine Multimedia-Einheit und einfache Experimente vervollständigen den Infopoint. Möchtest du den Besuch mit einem Ausflug zu Fuß verbinden, kannst von Schlanders nach Laas die zweistündige Wanderung an der wilden Etsch unternehmen, die durch Obstwiesen, die hier die Landschaft prägten, und wilden Auwald führt.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

  • Di 23 Jul 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Mi 24 Jul 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Do 25 Jul 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Fr 26 Jul 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Sa 27 Jul 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • So 28 Jul geschlossen
  • Mo 29 Jul geschlossen

Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Alle Öffnungszeiten
Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Frühling 2024 (30.04.2024 - 08.06.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Mi 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Do 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Fr 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Sa 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • So geschlossen

Tag der Arbeit 2024 (01.05.2024) geschlossen

Pfingstmontag 2024 (20.05.2024) geschlossen

Tag der Republik 2024 (02.06.2024) geschlossen

Sommer 2024 (11.06.2024 - 07.09.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Mi 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Do 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Fr 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Sa 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • So geschlossen

Maria Himmelfahrt 2024 (15.08.2024) geschlossen

Herbst 2024 (10.09.2024 - 04.10.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Mi 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Do 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Fr 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Sa 09:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • So geschlossen

Herbstschließung 2024 (05.10.2024 - 26.12.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di geschlossen
  • Mi geschlossen
  • Do geschlossen
  • Fr geschlossen
  • Sa geschlossen
  • So geschlossen

Eintritt

3,00 € Erwachsene
2,00 € Kinder und Jugendliche (6-17 Jahre)
2,00 € Studenten (unter 27 Jahren)
2,00 € Gruppen (ab 10 Personen)
2,00 € Senioren 65+
2,00 € Menschen mit Beeinträchtigung
2,00 € Schulklassen (Oberschule)
1,50 € Schulklassen (Grund- und Mittelschule)

4,00 € Familienkarte (1 Erwachsener mit Kindern bis 14 Jahre)
7,00 € Familienkarte (2 Erwachsene mit Kindern bis 14 Jahre)

frei für Kinder unter 6 Jahren

Führungen (auf Anfrage):
10,00 € pro Gruppe (bis zu 10 Personen) + Eintritt
1,00 € pro Person (ab 10 Personen) + Eintritt

Mehr Infos

Das Nationalparkhaus avimundus ist im Sommer und im Winter geöffnet, Sonntag, Montag und an Feiertagen geschlossen. Kurze Schließungen in den Nebensaisonen möglich.

Saisonsstart Sommer 2024 am 30. April, Saisonsstart Winter 2024/25 um Weihnachten.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos