Algund Oberplars Lagundo Plars di Sopra

Oberplars

Dieser malerische Ortsteil der Gemeinde Algund liegt direkt unterhalb des Algunder Waalweges.

Der Algunder Ortsteil Oberplars erstreckt sich auf ca. 390 - 550 m ü.d.M., in bezaubernder Hanglage oberhalb dem Hauptort Algund. Hier, inmitten von Weinreben und Apfelbäumen, befindet sich auch die kleine St. Ulrichkirche, eine malerische spätgotische Kirche. Erstmals im Jahre 1493 erwähnt, dürfte das Gotteshaus aber sicher älter sein.

In Oberplars nimmt auch der bekannte Algunder Waalweg seinen Ausgang. Dieser 6 km lange Spazierweg führt entlang eines Bewässerungskanals und ist übrigens auch für Kinder ein großes Erlebnis. Empfehlenswert ist ebenfalls ein Spaziergang zum Schloss Plars.

Weitere Informationen zu: Oberplars

Logo suedtirolerland.it
de |  it |  en