Corvara

In die Bergwelt von Alta Badia eingebettet, liegt Corvara sehr idyllisch und zentral. Der Sellastock, die Fanesgruppe und der Naturpark Puez Geisler umgeben den Ort.

Im 18. Jhd. begannen Jugendliche, nach Alta Badia kommende Reisende in die umliegenden Berge zu führen. Daher ist der Ort auf 1.568 m ü.d.M. als “Wiege des Tourismus in Alta Badia” bekannt. 1938 wurde dann der erste Schlittenlift gebaut und nach dem 2. Weltkrieg folgte schließlich eine Skischule. Ein Wintersportort der Extraklasse war geboren.

Neben dem Skisport lädt Corvara auch zum Langlaufen ein. Durch die Wälder gelangen Sie auf schönen Loipen bis zum Pisciadu-Wasserfall. Und für den Sommer finden Sie in 3 km Entfernung den 9-Loch-Golfplatz “Tranrüs” auf 1700 m Meereshöhe (von Juni bis Oktober bespielbar).

Unser Tipp: Die Kirche der Hl. Katharina ist ein schönes Fotomotiv im Winter und das ideale Ziel für Mountainbike-Touren im Sommer!

Empfohlene Unterkünfte: Corvara

  1. Hotel Eden
    Hotel

    Hotel Eden

  2. Hotel Arkadia
    Hotel

    Hotel Arkadia

  3. Hotel Sassongher
    Hotel

    Hotel Sassongher

Tipps und weitere Infos