kurtatsch penon cortaccia penone
kurtatsch penon cortaccia penone

Penon

Penon erwartet Sie mit einem grandiosen Ausblick auf das Südtiroler Unterland.

Penon befindet sich auf einer Hangschulter zwischen 500 und 650 m ü.d.M. in atemberaubender Panoramalage. Südwestlich vom Hauptort Kurtatsch gelegen, ist die kleine Ortschaft von Bauernhöfen und Weinreben geprägt. Die Pfarrkirche zum Hl. Nikolaus stammt aus dem 14. Jahrhundert und besonders sehenswert ist das Sakramenthäuschen aus Sandstein, welches aus der Zeit um 1380 stammen dürfte. Somit Südtirols ältestes in Stein gehauenes Exemplar.

Ein Spaziergang durch das Dorf führt Sie von Weinreben über schattige Mischwälder zu den einzelnen Höfegruppen. Eine Wanderung am Koflweg bringt Sie hingegen zum schlossartigen Ansitz Voldersberg aus dem 16. Jahrhundert.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Penon: Urlaubspakete Schaufenster

Tipps und weitere Infos