penon weinberge herbst blick richtung hofstatt und graun
penon weinberge herbst blick richtung hofstatt und graun

Herbstrunde am Penoner Sonnenhang

Im Herbst während der Törggelezeit unternehmen wir eine Rundwanderung an den sonnigen Hängen oberhalb von Kurtatsch an der Weinstraße bis hinauf ins Dorf Penon und zur Himmelspforte.

Wenn der November die Landschaft an der Südtiroler Weinstraße in bunten Farben erstrahlen lässt, ist es die beste Zeit für eine Wanderung zwischen Wald und Kulturlandschaft. Unsere kleine Wandertour beginnt im Dörfchen Entiklar, etwa einen Kilomenter südlich von Kurtatsch an der Weinstraße. Vom kleinen Parkplatz unterhalb der Marienkapelle folgen wir der Franz-von-Fenner-Straße bergauf.

Dieser Weg führt direkt ins auf 600 m Meereshöhe liegende Dorf Penon hinauf. Eine knappe Stunde benötigt man bis dort, am Weg kann man die Aussicht auf das Tal, die Landschaft am Weinlehrpfad und sogar einen kleinen Wasserfall beobachten. In Penon angekommen geht es an der Nikolauskirche vorbei in Richtung Norden (Nr. 5). Die Straße führt direkt an die Himmelspforte. So nennt sich das Gasthaus an der Abzweigung nach Hofstatt. Es geht noch leicht bergauf zu diesem Weiler, der von Weingütern umgeben ist.

Mehrere Einkehrmöglichkeiten gibt es hier, die zur Törggelesaison geöffnet haben. Über den Steig 2 und 2b geht es durch den Laubwald ins Tal hinab nach Kurtatsch. Reich an Eindrücken aus der wunderbaren Herbstlandschaft gehen wir das letzte Stück Weg der Weinstraße entlang zurück nach Entiklar, wo sich die Rundwanderung schließt.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Entiklar bei Kurtatsch (Parkplatz)
Wegweiser: Fenner-Weg (Penon), Nr. 7, 5, 2, 2B (Alter Grauner Weg), 12B, Kurtatsch, Entiklar
Weglänge: ca. 8,5 km
Gehzeit: etwa 3 Stunden
Höhenunterschied: ca. 500 m
Höhenlage: zwischen 225 und 650 m ü.d.M.
Erlebt: Anfang November 2018

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos