herbst montigglerseen grosser montigglersee
herbst montigglerseen grosser montigglersee

Am Pfattnersteig zu den Montiggler Seen

Auch im Spätherbst hinterlässt diese kleine Rundwanderung durch die Laubwälder bei Montiggl wunderbare Eindrücke von Natur und Landschaft im Süden Südtirols.

Die zentrale Lage zwischen Etschtal und Überetsch sorgt auch im Winter für viele Sonnenstunden im Mittelgebirge zwischen Pfatten und Montiggl, bekannt für seine schönen Seen. Vom kleinen Parkplatz bei der Siedlung Mairhof (Mover) bei Pfatten an der Weinstraße ausgehend, folgen wir dem Weg Nr. 5A (Pfattnersteig). Vorbei an alten Gemäuern geht es bald recht steil den Berg hinauf. Mehrmals öffnen Lichtungen an den Felsen die Sicht auf das Tal. Nach einer Weile erreichen wir einen Kastanienhain. Hier hat die Südtiroler Künstlerin Sieglinde Tatz Borgogno eine kleinen Gedenkplatz an ihre Mentoren geschaffen.

Der Pfad mündet in einer Forststraße, es wird flacher. Wir kommen ans Nordostufer des Großen Montiggler Sees, und biegen hier rechts in Richtung Kleiner Montiggler See ab. In spätherbstlicher Stille sind wir fast allein am Seerundweg - nach erfolgter Umrundung des kleinen Sees wandern wir an der Westseite weiter zum Großen Montiggler See.

Im Süden, unterhalb des Parkplatzes, überqueren wir den Pfad, der auf Brücken durch das Schilf führt. Zurück ins Tal geht es dann über den Steig Nr. 5 (im ersten Abschnitt Forstweg Stazione RAI), der direkt ins Dorf Pfatten hinunter führt. Von dort ist sind es noch mehrere Hundert Meter der Straße entlang bis zum Parkplatz bei Mairhof, wo unsere spätherbstliche Rundwanderung endet.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Pfatten (Ortsteil Mairhof / Mover)
Wegweiser: Nr. 5A, Rundweg Montiggler Seen, 5
Weglänge: ca. 8 km (insgesamt)
Gehzeit: etwa 2,5 bis 3 Stunden (insgesamt)
Höhenunterschied: ca. 390 m
Höhenlage: zwischen 230 und 560 m ü.d.M.
Erlebt: Anfang Dezember 2016

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos