deutschnofen auerleger alm
deutschnofen auerleger alm

Wanderung vom Lavazè Joch zur Auerleger Alm

Entspannende Spazierwanderung in den Wäldern des Deutschnofener Regglberges, hoch ober dem Fleimstal.

Aus dem Eggental führt die Straße auf das 1.850 m hohe Lavazé Joch in der zum Trentino gehörenden Gemeinde Varena hinauf. Lavazè ist besonders bei den Einheimischen ein beliebtes Ausflugsziel. Weshalb? Es liegt abseits vom Massentourismus, ist perfekt an das Deutschnofener Wanderwegenetz angebunden - und bietet im Winter knapp 70 km hervorragende Langlaufloipen.

Der Perlenweg führt uns nach einer Dreiviertelstunde zur Auerleger Alm (1.875 m ü.d.M.). Da wir große Lust zum Weiterwandern haben, beschließen wir, über die Markierung 1A und 1 zur Neuhütt zu gehen. Für die knappen 4 km brauchen wir dann doch fast eine Stunde, die auf den großzügig angelegten Forstwegen wie im Flug vergeht und Aussicht auf die Dolomiten (Schlern, Rosengarten, Latemar und Zanggenberg) bietet. Auch die Flora hat einiges zu bieten - wir entdecken am Wegesrand Türkenbund-Lilien, die anderswo selten geworden sind.

Beide Almhütten sind Gastwirtschaften, die Entscheidung wo wir unsere verdiente Speckjause genießen fällt schwer! Auf dem letzten Stück Heimweg machen wir einen Abstecher zur Varena Alm, die etwas weiter oberhalb in den Wiesen zwischen Jochgrimm und Lavazé liegt.

Autor: AT

kinderwagentauglich Almwanderung familientauglich Schwierigkeit: leicht hundefreundlich
  • Ausgangspunkt:
    Lavazè Joch
  • Dauer:
    02:55 h
  • Strecke:
    12,7 km
  • Höhenlage:
    von 1.789 bis 1.956 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +359 m | -359 m
  • Wegweiser:
    Perlenweg, 1A, 1
  • Ziel:
    Neuhütt
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Auerleger Alm, Neuhütt
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
  • GPX-Strecke herunterladen:
    Wanderung vom Lavazè Joch zur Auerleger Alm

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos