Mittwoch 25 Januar 09:35 - 15:00
Mittwoch 1 Februar 09:35 - 15:00
Mittwoch 8 Februar 09:35 - 15:00
Mittwoch 15 Februar 09:35 - 15:00
Mittwoch 22 Februar 09:35 - 15:00
Mittwoch 1 März 09:35 - 15:00
Mittwoch 8 März 09:35 - 15:00
Mittwoch 15 März 09:35 - 15:00
Mittwoch 22 März 09:35 - 15:00
Mittwoch 29 März 09:35 - 15:00
Mittwoch 5 April 09:35 - 15:00
Mittwoch 12 April 09:35 - 15:00

Winterwanderung mit Dolomiten­panorama

Kiens

Beginn: 09:35

Ende: 15:00

Veranstaltung herunterladen

12 Termine
vom Mittwoch, 25. Januar 2023
bis Mittwoch, 12. April 2023

Info

Ehrenburg, Treffpunkt: Zugbahnhof
Tourismusverein Kiens,
+39 0474 565245,
info@kiens.bz

Achtung! Für dieses Event musst du dich im Voraus anmelden.

Die Abhaltung dieser Veranstaltung kann jederzeit durch evt. Vorbeugemaßnahmen gegen die Ausbreitung der Krankheit COVID–19 beeinflusst werden.

Weitere Infos über:

Beschreibung

Ausgangspunkt und Endpunkt dieser reizenden und vielfältigen Wanderung ist das traditionsreiche Niederdorf (1.154m), welches wir nachhaltig und in angenehmer kurzer Zugfahrt erreichen. Hier liegt auch die Wiege des Pustertaler Tourismus, der hier 1871 seinen Beginn erfuhr.
Wir durchqueren zunächst das reizende Dorf entlang der rauschenden Rienz und durch den schönen Kurpark erreichen wir den Gasthof Weiherbad. In einer eindrucksvollen Landschaftskulisse sanft aufwärts wandernd, gelangen wir zum sonnigen Weiler Aufkirchen (1.322m), geprägt von seiner schönen Wallfahrtskirche. Hier genießt man einen großartigen Ausblick auf die Dolomiten und die herrliche Toblacher Weitung. Nach kurzem Abstieg erreichen wir bald Toblach /Zentrum (1.200m) und passieren diese bekannte kulturträchtige/touristische Gemeinde im “ Land der Drei Zinnen“. Über einen gemütlichen Wanderweg, am Ufer des Silvesterbaches und vorbei am Mini Zoo/Tierpark Olympia, geht es zurück zum Zugbahnhof/Ausgangspunkt.
Ausrüstung: Gutes Schuhwerk/Wanderschuhe oder auch Schneestiefel, warme Kleidung, Kopfbedeckung, Handschuhe, etwas Verpflegung und zum Trinken.

Einkehrmöglichkeit: ja
Strecke insgesamt: 11 km
Höhenmeter Aufstieg und Abstieg: 200 m
Reine Gehzeit: 3-4 Stunden Schwierigkeit: leicht

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Trotz unserer Anstrengungen im Prüfen der Daten übernehmen wir keine Gewähr für die Korrektheit der Informationen und die effektive Abhaltung der Veranstaltung. Informiere dich sicherheitshalber nochmals beim Veranstalter.

Empfohlene Unterkünfte

Verwandte Themen

  1. Ehrenburg Hotels und Ferienwohnungen
    kiens ehrenburg winter
    Unterkünfte

    Ehrenburg Hotels und Ferienwohnungen

  2. Wanderhotels
    Themenhotels

    Wanderhotels

  3. Skihotels
    Themenhotels

    Skihotels

  4. Boutique Hotels
    Themenhotels

    Boutique Hotels

  5. Berge & Wandern
    huettenwanderung im drei zinnen gebiet buellele joch forcella pian di cengia person
    Verwandte Themen

    Berge & Wandern

  6. Wintersport
    alta badia winter familie personen ski
    Verwandte Themen

    Wintersport

  7. Natur
    Pustertal Prags Pragser Wildsee
    Verwandte Themen

    Natur

  8. Brauchtum & Kultur
    Traubenfest meran saltner ed P
    Verwandte Themen

    Brauchtum & Kultur

  9. Winter in Südtirol
    Winter

    Winter in Südtirol

  10. Frühling in Südtirol
    RS partschins fruehling apfelbluete ifinger mit schnee
    Frühjahr

    Frühling in Südtirol