Alta Badia Corvara Dolomiten Sassongher
Alta Badia Corvara Dolomiten Sassongher

Corvara Dorf

Vom Ortsrand von Corvara Dorf, Hauptort der Gemeinde Corvara, startet die Seilbahn auf den leicht erklimmbaren Piz Boè.

Nach dem Dorf Abtei führt die Straße weiter in den hinteren Teil des Gadertales hinein: Dort befindet sich Corvara mit seinem Hauptort Corvara Dorf. Das Ortszentrum besteht aus zahlreichen kleinen Häusern, Einkaufsmöglichkeiten und Unterkünften, und mittendrin lugt der Kirchturm der kleinen Kirche zur Hl. Katharina von Alexandrien hervor. Es ist die älteste heilige Stätte des Ortes.

Etwas davon entfernt am Dorfrand startet die Kabinenbahn auf den Piz Boè, die dich bis auf 2.200 m Höhe bringt und den Zugang zum Vallon-Gebiet darstellt. Darober thront die Steinwüste des Piz Boè, als leichtester Dreitausender der Dolomiten bekannt und somit ein beliebtes Wanderziel. Mit der Fassahütte gibt es auch eine Einkehrmöglichkeit direkt am Gipfel. Dort oben, in luftigen Höhen, befinden sich zudem die steilen Passagen des Boèseekofel am Klettersteig Piz da Lech. Der Biotopsee Corvara weiter unten ist eine Seeanlage und beliebtes Ausflugsziel für Familien.

Im Winter verwandelt sich Corvara in einen der bedeutendsten Skisportorte der Dolomiten. Direkt in Corvara Dorf stellt die Boè-Kabinenbahn den Eingang zum Skigebiet Alta Badia dar, das an den Skiverbund Dolomiti Superski angeschlossen ist. Mit den Skiern kannst du dann im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn den mächtigen Sellastock in einem Tag umrunden. Im Dezember erwarten dich bei deiner Rückkehr abends die Lichter und die Wohlfühlatmosphäre eines ganz besonderen Weihnachtsmarktes, des "Marcé da Nadé" auf dem Gemeindeplatz...

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos