Rodeneck gifen
Rodeneck gifen

Gifen

Gifen ist ein sonniger Kleinod auf dem Weg zur Rodenecker Alm.

Gifen liegt auf einer Meereshöhe von 980 m und hat etwa 100 Einwohner. Es erstreckt sich südöstlich des Dorfkerns in Richtung Nachbargemeinde Lüsen. Durch seine etwas höhere Lage ist Gifen besonders sonnenbegünstigt. Erreichbar ist die Ortschaft über Nauders und eine Straße, die kurz vor St. Pauls links bergauf abzweigt. Fährt man von Gifen auf dieser Straße weiter, so erreicht man das Hochplateau der Rodenecker Alm. Zudem erreicht man von Gifen aus den Weiler Spisses.

Ursprünglich wurde die Ortschaft “Cuefueyn” genannt, auch “Gufeney” und “Gyfen” bezeichneten einst das heutige Gifen. Das einstige und geschlossene Dorfbild von Gifen ist bis heute erhalten geblieben.

Wer Ruhe und Erholung abseits der Verkehrswege sucht, ist in Gifen am richtigen Ort. Ein Abstecher zum historischen Schloss Rodenegg und ein Ausflug auf die Rodenecker Alm machen Ihren Aufenthalt zum bleibenden Erlebnis.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos