Ahnerberg
Ahnerberg

Ahnerberg Fröllerberg

Die zwei Bergweiler Ahnerberg und Fröllerberg liegen nur einen Steinwurf von der idyllischen Rodenecker Alm entfernt.

Ahnerberg und Fröllerberg sind - wie ihr Name schon vermuten lässt - zwei zu Rodeneck gehörende Bergweiler. Erreichbar sind sie über St. Pauls oder Vill, jeweils über eine schmale Bergstraße. Die Weiler in erhabener Lage bestehen aus Streusiedlungen und setzen sich aus einigen stattlichen Bauernhöfen zusammen, die sich an die Hänge oberhalb des Hauptortes schmiegen - dementsprechend toll ist auch die Aussicht, die sich hier bietet.

Bemerkenswert sind die Kapelle beim Scheiber im Ahnerberg, die 1867 errichtet wurde und ein spätbarockes Altärchen besitzt, sowie das Putzer-Kirchlein, dekoriert mit einem Altarbild, das die Heilige Familie zeigt und aus der Künstlerhand von Christian Renzler stammt.

Von Ahnerberg und Fröllerberg ist die Rodenecker Alm, eine der größten Hochalmen Europas, nur mehr einen Katzensprung entfernt. Die Rodenecker Alm ist in allen Jahreszeiten einen Ausflug wert, im Winter bietet sie auch eine Langlaufloipe. Nicht zu vergessen sind natürlich die zahlreichen urigen Einkehrmöglichkeiten, die eine Winterwanderung oder einen Sommerspaziergang endgültig unvergessen machen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos