kalmtal passeier
kalmtal passeier

Kalmtal

Die Ortschaft Kalmtal liegt am Eingang ins gleichnamige Seitental, rund einen km vom Hauptort St. Martin entfernt.

Etwa 14 km von Meran entfernt, im Passeiertal, befindet sich Kalmtal, ein Ortsteil der Gemeinde St. Martin. Die Ortschaft besteht aus den Weilern Abi, Grube, Kalbe, Steinwandt, Ober- und Unterbach, Schupfe und Tschagg. Auch Hofgruppen von Magdfeld auf dem angrenzenden Riederberg, die auf Gemeindegebit von Riffian liegen, sind Kalmtal angeschlossen. Ca. 320 Einwohner zählt das idyllische Kalmtal, welches über die gleichnamige Straße seit den 70er Jahren erschlossen ist.

Der Kalmbach, der in die Passer mündet, schlängelt sich hier vorbei und prägt das Landschaftsbild. Wiesen und Wälder umgeben das Gebiet und laden zu zahlreichen Spaziergängen und Wanderungen ein. Beliebte Ausflugsziele sind z.B. die Faglsalm und der Faglsee auf 2.100 m ü.d.M.. Und nicht zu vergessen, der Meraner Höhenweg!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos