langkofelgruppe vom sellajoch aus
langkofelgruppe vom sellajoch aus

Wanderung zur Toni Demetz Hütte

Vom Sellajoch durch die Steinerne Stadt zur Comici-Hütte und durch die Langkofelscharte, vorbei an der Langkofelhütte, hinauf zur Toni-Demetz-Hütte: Zurück zum Sellajoch geht es dann mit einer historischen Stehkabinenbahn.

Ausgangspunkt und Ziel der Rundwanderung ist das Sellajoch: Hier steigen wir in den Weg Nr. 526 ein, der uns, vorbei an der Felslandschaft der Steinernen Stadt, in rund 40 Minuten zur Emilio-Comici-Hütte führt. Ab dort wird der Weg etwas beschwerlicher: ein enger Steig windet sich an den steilen Hängen unter dem Langkofel entlang zum aussichtsreichen Col Ciaulonch. Noch etwas weiter und wir erreichen die Abzweigung des Steigs Nr. 525, der hinauf zur Langkofelhütte führt. Nach der Mittagspause in der Hütte folgt der steilste und anstrengendste Teil der Wandertour.

Mitten durch die Langkofelgruppe geht es am Weg Nr. 525 hinauf zur Langkofelscharte auf fast 2.700 m Meereshöhe. Oben angekommen sind wir am Ziel - dort befindet sich auch die Toni-Demetz-Hütte. Zum Abschluss des Ausfluges gibt es noch etwas besonderes: Die Talfahrt mit der einzigen Stehkabinenbahn Südtirols. Diese ist zwar weder billig noch besonders komfortabel, doch sich zu fühlen wie in den Pionierjahren des Tourismus der Nachkriegsjahre hat seinen Charme. Außerdem kann man während der Fahrt noch einmal die zeitlos schöne Aussicht über das Sellajoch und seine Umgebung genießen.


Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über das Wetter und die aktuellen Bedingungen!


Ausgangspunkt: Sellajoch
Wegweiser: Nr. 526, 525
Weglänge: 9 km
Gehzeit: etwa 3,5 Stunden
Höhenunterschied: ca. 790 m (Aufstieg), 290 m (Abstieg)
Höhenlage: zwischen 2.030 und 2.685 m ü.d.M.
Erlebt: Juli 2018


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos